Meldungen aus der Fotobranche

Mit Canons neuer EOS R8, der bisher kompaktesten Vollformatkamera des EOS R Systems, eröffnen sich neue kreative Möglichkeiten

Die OM Digital Solutions Corporation hat heute das neue Makroobjektiv M.Zuiko Digital ED 90mm F3.5 Macro IS PRO vorgestellt.

Canon stellt heute die neue EOS R50 vor. Die APS-C-Kamera richtet sich an Fotografen, die von ihrem Smartphone aufsteigen möchten.

Nikon hat soeben das bislang kompakteste und leichteste Pancake-Objektiv für Vollformatkameras der Z-Serie vorgestellt.

Epson erweitert sein Sortiment an Großformtdruckern mit den SureColor SC-P6500 Modellen um rei neue 24-Zoll-Varianten (61 cm).

Mit der vierten Auflage der RAW Photo Triennale steht der Künstlerort Worpswede ab Mitte März wieder ganz im Zeichen der Fotografie.

Smartphone-Verkäufe haben im Jahr 2022 mit 13 Milliarden Euro ein Umsatzplus von neun Prozent gegenüber 2021 erzielt.

Das Blatt hat sich für Abmahnanwalt Kilian L. aus Berlin und dessen angeblichen Klienten Martin I. Ende des vorigen Jahres unerwartet gewendet.

Unter dem Motto „Familientreffen“ findet der diesjährige 11. Oberstdorfer Fotogipfel vom 
28. Juni bis 2. Juli statt.

Calibrite hat das Monitormodul der Profiler-Software vorgestellt, eine umfassenden und intuitive Profilierungslösung für den Farbworkflow.

Die mfm BILDHONORARE 2023 sind erschienen. Sie geben einen Überblick über die marktüblichen Honorare für Fotonutzungen.

Optiken, die nicht beschlagen und kaum reflektieren – das ist künftig dank eines neuen optischen Beschichtungssystems möglich.

AquaSoft hat die Veröffentlichung der 14. Version der prämierten Software AquaSoft Video Vision 2023 bekanntgegeben.

Zum Beginn des Jahres 2023 hat Voigtländer ein 15-mm-, ein 50-mm- und ein 75-mm-Objektiv neu ins Sortiment aufgenommen.

DxO veröffentlicht 1.693 neue optische Module mit Korrekturen für Canon, Fujifilm und Sony Kameras sowie eine Auswahl an Sigma-Objektiven.

Der Bielefelder Spezialpapierhersteller Mitsubishi HiTec Paper hat das gesamte matte Portfolio seiner jetscript Inkjetmedien überarbeitet.

Themen der Print-Ausgabe

„Die Zukunft der Fotografie wird von KI-Bildgeneratoren definiert“, meint der Fotokünstler, Digitalberater und Hochschullehrer Boris Eldagsen.
Der Galerist Julian Sander hat mit Peter Schuffelen unter anderem über vor- und rückwärtsgewandte Technologien gesprochen.
Während einer Schaffenskrise entdeckte der Berliner Fotograf Christian Klant einst das Kollodium-Nassplatten-Verfahren für sich.
Thorsten Wulff schildert, wie der Hamburger Fotoladen Khrome den Reiz des Unperfekten in der analogen Fotografie feiert.
Gimbals sind beim Filmdreh nicht mehr wegzudenken. Der Filmemacher Mustafa Morad hat das Combo-Paket von DJI ausprobiert.
Stefan Steib hat sich für digit! den neuen 27-Zoll-Monitor Eizo CG2700X mit integrierter Kalibrierung genauer angeschaut.
Seit Kurzem bietet Photoshop im Filter-Menü die Rubrik „Neural Filters“. Sie versprechen automatisierte Retuschen auf Knopfdruck.
Der frühere Imaging- und CE-Manager Markus Mahla arbeitet in seinem Studio mit einer der beiden letzten 20 x 24 Polaroid-Kameras.
Der Fotograf Marc Hillesheim und der Lichtgestalter Olaf Kaul spüren historischen Basaltabbau- und unterirdischen Bierbrau-Stätten nach …
Tilo Gockel erläutert Details und Hintergründe zu den Metadaten und zeigt Wege, um mit deren Hilfe informative Statistiken zu erzeugen.
AKTUELLE AUSGABE
Newsletter-Anmeldung

Mit dem Newsletter bekommen Sie Tipps und exklusive Angebote! Sie können den Newsletter jederzeit abmelden. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung

* Dies ist ein Pflichtfeld

Produkte