Fotofestivals und Fotomessen 2019-2020

Laupheim 06.04.-07.09.2019 Fototage

16. Internationale Laupheimer Fototage
im Kulturhaus Schloss Großlaupheim mit Live-AV-Show, Fotomesse und Fotoworkshops.
https://laupheimer-fototage.de


Amsterdam 11.04.-13.04.2019 WPPF World Press Photo 2019

Westergasfabriek, Pazzanistraat 33, Amsterdam
https://festival.worldpressphoto.org


Berlin 12.04.-25.05.2019 Karin Székessy (DGPh) SCULPTURAL | SURREAL

»Karin Székessy zählt zu den wichtigsten europäischen Photographinnen seit den 1960er Jahren. In kongenialer Zusammenarbeit mit ihrem Mann, dem Maler, Grafiker und Bildhauer Paul Wunderlich, entwickelte sie einen eigenen unverwechselbaren photographischen Stil, der tief in den Mythen und in der Kunstgeschichte verwurzelt ist.«
http://galerie36berlin.com/karin-szekessy-skulpural-surreal/


Iserlohn 12.04.-26.05.2019 Ausstellung Frank Kunert – Lifestyle

»Den Betrachter von Frank Kunerts Bildern erwartet eine seltsame Wirklichkeit. Seine Fotografien sind irritierend und witzig; zuweilen bleibt einem aber auch mal das Lachen im Halse stecken: ein Treppenlift, der nach draußen in den Himmel führt; das Eigenheim, das in einem Brückenpfeiler der Autobahn Platz findet; eine festliche Tafel an einem Winterabend, bei der einer draußen in der Kälte sitzen muss. Bei genauerem Hinsehen wird deutlich: Es handelt sich um Modelle, die der Fotograf in minutiöser Kleinarbeit erbaut und in denen er die Absurditäten unseres Alltags auf die Spitze treibt. Am Ende fotografiert er die dreidimensionalen Illusionen bei künstlichem Licht im Studio.«
https://www.iserlohn.de/kultur/staedtische-galerie/aktuelle-ausstellung/


Köln 12.04.-02.06.2019 COELN. Cathedral of light. Ola Kolehmainen

RBA – Rheinisches Bildarchiv zu Gast bei Kaune Contemporary

»In der Ausstellung beschäftigt sich der finnische Künstler Ola Kolehmainen mit der Dualität des Mediums Fotografie als haptisches Objekt mit seiner ganz eigenen Ästhetik auf der einen und als Informationsträger auf der anderen Seite. Ausgewählt wurden Aufnahmen sakraler Kölner Architektur und ihrer Schatzkunst, wobei die Aspekte Licht, Raum und Farbe eine entscheidende Rolle spielen. Im Zentrum steht eine aufwendige Installation, die sich mit der Baugeschichte des Kölners Doms auseinandersetzt.«

https://festival.photoszene.de/Festival/coeln-cathedral-of-light/429.html


Braunschweig 13.04.-30.06.2019 Visionen der Moderne heute

»Zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses widmet sich die Ausstellung „Visionen der Moderne heute“ im Museum für Photographie Braunschweig dem Themenfeld der Bauhausarchitekturen innerhalb der zeitgenössischen künstlerischen Photographie.«

http://www.photomuseum.de/visionen-der-moderne-heute/


Mannheim 13.04.-30.06.2019 Gerhard Vormwald

»Drei Jahre nach Gerhard Vormwalds Tod ist es nun an der Zeit eine Neubewertung seines Werks vorzunehmen. Die Ausstellung stellt nicht den erfolgreichen Werbephotographen Vormwald, sondern den ungewöhnlichen Künstler vor, der als akribischer Tüftler mit Freude Regeln und Naturgesetze in Frage stellte und jenseits des Mainstreams Erfolg hatte.«

http://zephyr-mannheim.com/gerhard-vormwald


Paris 13.04.-30.06.2019 Fotofestival Circulations 2019

Festival of Young European Photography
Das Circulation(s) Festival hat sich der jungen europäischen Fotografie verschrieben. Ziel ist es, die Talente junger europäischer Fotografen sichtbar zu machen und ihr zeitgenössisches und künstlerisches Schaffen zu entdecken.
Das Europäische Festival für Junge Fotografie wird veranstaltet vom gemeinnützigen Verein Fetart. Die Arbeiten von mehr als 40 Fotografen werden gezeigt. Rahmenprogramm mit Portfolio-Reviews.
http://www.festival-circulations.com


Chemnitz 16.04.-16.06.2019 Kurt Buchwald (DGPh) Die Umkehrung der Sicht

»Kaum ein Künstler spürt den Bedingungen des Sehens und des Photographierens so stetig nach wie Kurt Buchwald (DGPh). Seine Photographien und Aktionen liefern die Grenzen der eigenen Wahrnehmung und der Apparatur als schöne Störung mit. Ich habe eine Scheibe. Mit seinem Amt für Wahrnehmungsstörung agierte er performativ.«

https://www.museum.de/event/die-umkehrung-der-sicht-kurt-buchwald-fotografie


Dresden 22.04.-15.05.2019 Thomas Kellner (DGPh) genius loci – Zwei Siegener

»Thomas Kellner (DGPh) zeigt seine Arbeit genius loci – Zwei Siegener im Zarenland, die in den vergangenen Jahren zum 290sten Geburtstag Jekaterinburgs entstanden ist. In diesem Projekt setzt Thomas Kellner sich auf eine künstlerisch-photographische Weise mit zwei wichtigen Wirtschaftsräumen in Deutschland und Russland auseinander, die eine gemeinsame Geschichte der Industriekultur verbindet. Die Rede ist von seiner Heimatstadt Siegen und zwei der größten Städte Russlands, Jekaterinburg und Perm.«

http://feuerwache-loschwitz.de/galerie/22-04-12-05-2019-thomas-kellner-genius-loci-zwei-siegener-im-zarenland/


Köln 03.05.-12.05.2019 Photoszene-Festival

Das älteste Fotofestival in Deutschland
»Die Internationale Photoszene Köln dient der Förderung der künstlerischen Fotografie und hat das Ziel, Köln als Standort für Fotografie dauerhaft zu stärken. Museen, Galerien und weitere namenhafte Institutionen aus dem Kölner Raum stellen in diesem Rahmen ihre Fotoausstellungen vor. In Ergänzung lädt die Photoszene externe Kuratoren oder Künstler ein, zu einem spezifischen Thema ein Ausstellungskonzept zu entwickeln.«

Internationale Photoszene Köln gUG
Körnerstr. 6-8
50823 Köln
http://www.photoszene.de


Köln 04.05.-11.08.2019 Fiona Tan. GAAF

Auftaktveranstaltung des Artist Meets Archive Projektes im Rahmen des Photoszene-Festivals.
»Die Künstlerin und Filmemacherin Fiona Tan hat sich mit dem Agfa-Werbearchiv auseinandergesetzt, das seit vierzig Jahren im Museum Ludwig schlummert – Zehntausende Fotografien, Dias und Negative. Die Künstlerin interessieren die Werbeaufnahmen mit dem legendären „Agfacolor“-Film. GAAF ist ein Anagramm von Agfa und heißt im Niederländischen „astrein“ oder „makellos“ und spielt auf die bunte, gestellte Welt der Aufnahmen an, denen die Euphorie der Wirtschaftswunderjahre anzusehen ist.«

https://festival.photoszene.de/Festival/fiona-tan-gaaf/429.html


Köln 04.05-14.07.2019 Ronit Porat. Paradiesvogel

»Die israelische Künstlerin Ronit Porat (*1975 im Kibbutz Kfar Giadi, Nord-Israel, lebt in Tel Aviv) setzt sich in ihrer Arbeit mit der Frage auseinander, wie Archive Geschichte entstehen lassen und verwebt Archivmaterial bisweilen mit biografischen Texten.

Für das Projekt tauchte sie mehrere Wochen in die Graphische Sammlung des Kölnischen Stadtmuseums ein und begab sich auf eine imaginäre Reise. In ihrem Fokus: Bildpostkarten aus den Jahren 1918 bis 1938. Mit ihrer collageartigen, teilweise dadaistischen Fotomontage-Methode lässt sie neue Erzählungen entstehen und historische Grenzen sichtbar werden. «

https://festival.photoszene.de/Festival/artist-meets-archive-ronit-porat-paradiesvogel/429.html


Köln 04.05.2019-02.06.2019 Erik Kessels. Archive Land

mit anschließender Soundperformance von SCANNER

»Mit der Ausstellung Archive Land öffnet der niederländische Künstler Erik Kessels die bis dato unveröffentlichte Vorlagensammlung des MAKK. Als eine Art enzyklopädisches Bildarchiv diente sie als Leitfaden der künstlerischen Gestaltungen für die Bildenden und Angewandten Künste. Als überdimensionale Spielkarten wird Kessels die (foto)-gra-fischen Platten als Ruinen zu einer begehbaren Rauminstallation verbauen und eine temporäre „Ausgrabungsstätte“ schaffen. Eine Klanginstallation des britischen Künstlers Robin Rimbaud alias SCANNER übersetzt das Archiv in Klang.«

https://festival.photoszene.de/Festival/archive-land-im-rahmen-von-artist-meets-archive/429.html


Köln 04.05.2019-16.06.2019 Antje Van Wichelen. NOISY IMAGES

»In der Ausstellung NOISY IMAGES fragt die belgische Künstlerin Antje Van Wichelen nach den Mechanismen kolonialer Fotografie. Dazu hat sie im Historischen Fotoarchiv im Rautenstrauch-Joest-Museum recherchiert. Aus der Beschäftigung mit diesem Material sind Installationen entstanden, die den klassifizierenden Blick überwinden: Van Wichelen überführt das fotografische Dokument in Bewegtbild, setzt die Aufnahmen in direkten Bezug zu den Betrachtenden und fordert diese zu eigener Recherche auf. Sie ermöglicht damit eine völlig neue Sicht auf die Bilder.«

https://festival.photoszene.de/Festival/noisy-images/429.html


Köln 04.05.2019-21.07.2019 Roselyne Titaud. Die Hummer-Quadrille

»Roselyne Titaud hat aus dem Bestand der Photographischen Sammlung Einzelmotive wie Teilkonvolute ausgewählt und diese mit eigenen Motiven in einen assoziativen Dialog gesetzt. Zeitübergreifende Korrespondenzen, bisweilen surrealer Anmutung, bilden einen visuellen Reigen von Schwarz-Weiß-Aufnahmen wie Farbabzügen verschiedener Formate und Konnotationen. Diese, ab 4. Mai zu sehende Ausstellung, flankiert die Präsentation „Roselyne Titaud – Géographies des limites humaines“.«

https://festival.photoszene.de/Festival/die-hummer-quadrille/429.html


Montpellier 04.05.-26.05.2019 Les Boutographies

Photography Meetings of Montpellier
Boutographies Rencontres Photographiques de Montpellier

Les Boutographies ist ein Festival für zeitgenössische kreative Fotografie, das allen in Europa lebenden Fotografen offen steht. Die Auswahlkriterien für eine Fachjury im fotografischen Bereich sind ein hohes kreatives Niveau, Originalität und eine stimmige Persönlichkeit.
https://www.boutographies.com


Köln 10.05.2019 Photographer’s Night

Photographer’s Night – Gala der Photographie „Die Kunst der Dokumentarphotographie“
Vorträge, Werkschau und „Get together“ mit den Dokumentarfotografinnen und -fotografen Michael Wolf und Ute und Werner Mahler.
http://www.photographersnight.de/


Biel 10.05.-02.06.2019 Bieler Fototage

23. Journées photographiques de Bienne
Fotoausstellungen und Gespräche.
http://www.bielerfototage.ch/de/home.html
http://www.jouph.ch
https://www.facebook.com/Jouph
http://www.bielerfototage.ch/en/landing.html


Zingst 25.05.-02.06.2019 horizonte zingst

Umwelt- und Fotofestival
Zum Umweltfotofestival »horizonte zingst« mit vielen Fotoschauen und Vorträgen internationaler Fotografen kamen 2018 mehr als 42.000 Besucher.
Die »Fotoschule Zingst&laquo. veranstaltete 2018 über 100 Fotoworkshops mit internationalen Referenten, unter anderem Heinz Teufel, Steve Thornton, Uwe Ommer, Guido Karp, Francois Delebeque, Felix Rachor und Dirk Bleyer.
https://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de

Die Kur- und Tourismus GmbH Zingst organisiert seit mehr als 10 Jahren mit beachtlichem Erfolg die jährliche »Erlebniswelt Fotografie« mit Fotoausstellungen, Multivisionsshows, Fotoworkshops, Fotomarkt, Events und Begegnungen mit Fotografen, um die Tourismus-Saison im Ostseebad Zingst zu verlängern.
https://www.horizonte-zingst.de


Zingst 24.05.2019 Jimmy Nelson – „Homage to Humanity“

Jimmy Nelson: Homage to Humanity Multivisionsshow
»Leidenschaftliche Globetrotter entführen die Zuschauer in zahlreichen Reisevorträgen und Reportagen in ferne Länder, fremde Kulturen und faszinierende Regionen der Erde. Die Fotografen der Multivisionsshows zeigen die zu bewahrende Schönheit und Artenvielfalt im Tierreich auf, dokumentieren die Problematik der Plastikverschmutzung in den Meeren, verdeutlichen aktuelle Forschungsergebnisse in Bezug auf den Klimawandel oder porträtieren bedrohte Kulturen und ihre Geschichte.«
Ticket-Verkauf läuft.
https://www.zingst.de/de/veranstaltungen/jimmy-nelson-homage-humanity


Münsingen 30.05.-02.06.2019 Photo Münsingen

20. Photo Münsingen
Traditionsreiches Fotofestival in der Schweiz mit Ausstellungen, Audio-Visionen sowie Seminaren und Vorträgen auf dem Schlossgutareal in Münsingen. Die 19. Photo Münsingen bewegte über die Auffahrtstage 4220 Besucherinnen und Besucher nach Münsingen. Besonders gut besucht waren die Ausstellung und Vorträge über Amerika von Henna und Arthur Honegger. Das Thema Instagram mit neun Fotografinnen und Fotografen aus der Schweiz inspirierte für neue Medien.
http://photomuensingen.ch


Kopenhagen 06.06.-16.06.2019 Copenhagen Photo Festival

Das Copenhagen Photo Festival wurde 2010 gegründet, um das Bewusstsein für die Fotografie zu schärfen und sich auf sie zu konzentrieren. Das Festival zeigt dänische und internationale zeitgenössische Fotografie in städtischen Räumen, Kunst- und Kultureinrichtungen, Galerien und Fotoschulen. Die dänische Fotografie findet heute weltweit große Anerkennung. CPF fördert die dänische und nordische Fotografie international und bringt die internationale Fotoszene nach Dänemark.
https://copenhagenphotofestival.com


Baden 01.06.-30.09.2019 Festival La Gacilly Photo

Das Open-Air-Fotofestival »Festival La Gacilly Photo« wird auch 2019 wieder in Baden (Niederösterreich) gastieren. Das Thema des Festivals lautet »HYMNE AN DIE ERDE«. Rund 2.000 Fotografien verwandeln fünf Monate lang die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden auf einer Länge von rund vier Kilometern in eine Bilder-Stadt.
Das Festival La Gacilly Photo ist mit 400.000 Besuchern in vier Monaten das größte Fotofestival in Europa. Seit 2004 werden jedes Jahr etwa 2.000 Bilder auf bis zu 70 Quadratmeter großen Leinwänden in La Gacilly ausgestellt und verwandeln dessen Plätze, Gässchen und Gärten in ein Bilderdorf.
http://festival-lagacilly-baden.photo
https://www.festivalphoto-lagacilly.com


Duisburg 08.06.-09.06.2019 Photo+Adventure

Messe-Festival für Fotografie, Reise und Outdoor
Infotainment: Messe & Event mit Live-Reportagen, Fotoworkshops und ein buntem Rahmenprogramm vor der außergewöhnlichen Industrie-Kulisse im Landschaftspark Duisburg-Nord.
2019 fällt die Photo+Adventure mit Pfingsten zusammen!
http://www.photoadventure.eu


Basel 11.06.-16.06.2019 photo basel 2019

Internationale Fotomesse parallel zu Art Basel Week
Die »photo basel« ist die erste reine Fotokunstmesse der Schweiz und zur Zeit die einzige Kunstmesse für Fotografie im gesamten deutschsprachigen Raum. Seit 2015 hat sich die photo basel kontinuierlich zu einem der prominentesten Ziele für Fotosammler, Kunstliebhaber und ein interessiertes Publikum entwickelt.
http://www.photo-basel.com


Hildesheim 21.06-23.06.2019 Bundes.Festival.Film

Die Kultur- und Medienstadt Hildesheim empfängt vom 21. bis 23. Juni 2019 zum zweiten Mal das Bundes.Festival.Film.; der Thega Filmpalast wird zum Treffpunkt für Filmschaffende aus ganz Deutschland.

https://www.bundesfestival.de/home.html


Oberstdorf 26.06.-30.06.2019 Oberstdorfer Fotogipfel

»Fotografierspaß für Kinder, Ausstellungen im Kurpark, auf dem Nebelhorn und in der Villa Jauss, Vorträge, Outdoor Fotoinstallationen, Videofilmen für Einsteiger, facettenreiche Workshops, Einsteiger Seminare, Kinderworkshops, Fotowanderungen, Fotowettbewerb, Print-Solution-Center und vieles mehr lassen zu dieser Zeit in Oberstdorf nicht nur die Fotografenherzen höher schlagen.«

Oberstdorf Tourismus GmbH
Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
https://www.fotogipfel-oberstdorf.de/


Arles 01.07.-07.07. Rencontres d’Arles

Eröffnungswoche des 49. Fotofestivals in Arles
https://www.rencontres-arles.com
https://mobile.twitter.com/rencontresarles
https://www.facebook.com/rencontresarles


Aschaffenburg 06.07.2019 Fotomarathon

Fotomarathon Aschaffenburg
»Der Fotomarathon Aschaffenburg findet dieses Jahr nun zum 6. Mal statt. Nach dem Motto „12 Bilder zu 12 Themen in 7 Stunden“ beschäftigen sich rund 100 Teilnehmer einen Tag lang kreativ mit der Fotografie und lernen andere Fotobegeisterte kennen.
Eine Fachjury entscheidet schließlich über die Sieger. Die Preisverleihung fand schon mehrfach im Casino Filmtheater statt, das mehrmals zum besten Kino Bayerns gekürt wurde.«

https://www.fotomarathon-aschaffenburg.de/anmeldung/


Jimmy Nelson: Homage to Humanity
24.05.2019 um 20.00 Uhr Multivisionsshow

»Leidenschaftliche Globetrotter entführen die Zuschauer in zahlreichen Reisevorträgen und Reportagen in ferne Länder, fremde Kulturen und faszinierende Regionen der Erde. Die Fotografen der Multivisionsshows zeigen die zu bewahrende Schönheit und Artenvielfalt im Tierreich auf, dokumentieren die Problematik der Plastikverschmutzung in den Meeren, verdeutlichen aktuelle Forschungsergebnisse in Bezug auf den Klimawandel oder porträtieren bedrohte Kulturen und ihre Geschichte.«
Ticket-Verkauf läuft.
https://www.horizonte-zingst.de


Ludwigsburg 11.07.-14.07.2019 NaturVision Filmfestival

Filmfestival, initiiert von Ralph Thoms und Kay Hoffmann
http://www.natur-vision.de
http://festival.natur-vision.de/de


Fürstenfeldbruck 22.08.-25.08.2019 Naturfototage

21. Internationale Fürstenfelder Naturfototage
Thema 2019: Eine Reise auf dem Äquator
Das großes Naturfotografen-Treffen im Frühjahr, mit Vorträgen, Fotofachmesse und einem umfangreichen Fotoworkshop-Programm zieht jedes Jahr über 10.000 Besucher aus dem In- und Ausland an.
https://www.glanzlichter.com/


Olten 28.08.-31.08.2019 IPFO Photo Festival

Zweites Internationales Fotofest in Olten (CH) mit Vorträgen, Workshops, Seminaren und Portfolio Reviews
https://www.ipfo.ch


Perpignan im September 2019 Visa pour L’Image 2019

Internationales Festival für Fotojournalismus
http://www.visapourlimage.com

 


Worpswede im Herbst 2019 RAW

Fotofestival im Künstlerdorf Worpswede
Fotofestival für zeitgenössische Fotografie mit Workshops, Publikumsaktionen, Fotomesse und Publikumsaktionen.
RAW-Photofestival
c/o Projektgruppe RAW
Bergstraße 1
27726 Worpswede
http://www.raw-photofestival.de


Lünen 25.10.-27.10.2019 Internationales Naturfotofestival

GDT Naturfoto-Festival
Fotomarkt, Showbühne, Ausstellungen, Life-Vorträge
Eintritt frei; kostenpflichtig ist nur das Vortragsprogramm.
»Das Internationale Naturfoto-Festival wird alljährlich am letzten vollen Oktoberwochenende von der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen) ausgerichtet. Fotografen und Besucher aus über 20 Nationen pilgern an diesem Wochenende für Live-Vorträge, Workshops, Seminare, Ausstellungen, die Preisverleihung für den Europa-Wettbewerb, den großen Fotomarkt sowie für den internationalen Austausch in die Stadt an der Lippe. Sie alle verbindet die Liebe zur Natur und zur Fotografie.«
GDT Geschäftsstelle
Körnerstraße 4
D-24103 Kiel
https://www.gdtfoto.de


Darmstadt 26.10.-27.10.2019 Weitsicht und Multimediale

Weitsicht-Festival mit Multivisionsshows und Fotomesse
multimediale – Das Fotoevent in Darmstadt
Parallel zum Weitsicht-Festival findet die jährliche Fotogena-Fotomesse statt, mit freiem Eintritt zur Fotomesse mit mehr als 50 Ausstellern, Bühnenprogramm mit Fotoshootings und Präsentationen, jeweils von 10 bis 19 Uhr im Kongresszentrum darmstadtium. Der Eintritt ist frei!
https://www.multimediale.de/


Friedrichshafen 01.11.-03.11.2019 WunderWelten 2019

Festival für Fotografie und Naturschutz
Fotofestival mit Live-Reportagen von renommierten Fotografen, Fotoworkshoips sowie eine große Fotomesse und Fotoausstellungen in Friedrichshafen im Graf-Zeppelin-Haus.
Kostenloser Eintritt zur begleitenden Fotofachmesse.
http://www.Wunderwelten.org


Dortmund im November 2019 f2 Fotofestival

Festival für zeitgenössische Fotografie
Die 2. Ausgabe des jungen Fotofestivals
https://fotofestival.jimdo.com


Wien 09.11.-10.11.2019 Photo+Adventure

Messe für Fotografie, Reise, Naturerlebnis und Spezialbereich Film+Video
Photo+Adventure ist ein ursprünglich 2004 in Österreich ersonnenes Veranstaltungskonzept, das die Themenbereiche Fotografie, Reise und Outdoor bündelt.
https://www.photoadventure.at


Paris im November 2019 Paris Photo 2019

Die große Fotomesse in Paris im Grand Palais.
https://www.parisphoto.com/


Paris im November 2019 fotofever 2019

Photography Art Fair
Zahlreiche internationale Galerien nehmen an der Kunstmesse im Rahmen des »Mois de la Photo« teil.
Ort: Carrousel du Louvre, Paris
http://www.fotofever.com
http://www.fotofever.com/


Mannheim 29.02.-26.04.2020
2. Biennale für aktuelle Fotografie

(vormals: Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg)
Geschäftsstelle Mannheim
E4, 6 68159 Mannheim
https://biennalefotografie.de
https://biennalefotografie.de/


Köln 27.05.-30.05.2020 photokina 2020

Leitmesse des Imaging
An der photokina 2018 beteiligten sich 812 Unternehmen, davon 69% aus dem Ausland. Darunter befanden sich 167 Aussteller und 87 zusätzlich vertretene Firmen aus Deutschland sowie 362 Aussteller und 196 zusätzlich vertretende Unternehmen aus dem Ausland. Schätzungen für den letzten Messetag einbezogen, kamen zur photokina 2018 rund 180.000 Besucher aus 127 Ländern.
http://www.photokina.de/


Breda 09.09.-25.10.2020 BredaPhoto Festival

Thema: TO INFINITY AND BEYOND
Das internationale Fotofestival in den Niederlanden bietet eine Mischung aus jungen Talenten und bekannten Namen.
https://www.bredaphoto.nl