Fotofestivals und Fotomessen 2022/2023


1.–11.6.2023 Fotofestival für zeitgenössische Fotografie, Dortmund

Das Fotofestival steht für zeitgenössische Positionen und Tendenzen der Fotografie und zeigt alle zwei Jahre ausgewählte Bilder aus der ganzen Welt. Das Festival ist monothematisch angelegt und bietet mit seinen zahlreichen Ausstellungen unterschiedliche Perspektiven und kritische Einblicke in aktuelle Themen und Fragestellungen. Präsentiert werden sowohl Arbeiten von renommierten Fotografen und Künstlern als auch vom aufstrebenden Nachwuchs. Jede Festivalausgabe beinhaltet zudem besondere partizipative Projekte für fotografiebegeisterte Bürger und Communities. Veranstalter des Festivals ist der Depot in Zusammenarbeit mit einer großen Bandbreite an Kooperationspartnern in und um Dortmund.

Fotofestival


21.–25.6.2023, 8. LUMIX Festival für jungen Bildjournalismus, Hannover

Das LUMIX Festival präsentiert und reflektiert jungen, sozial engagierten Bildjournalismus des 21. Jahrhunderts, der sich aktiv mit politischen, kulturellen, sozialen, ökologischen und technologischen Prozessen auseinandersetzt. Mit den Ausdrucksformen journalistischer, transmedialer Erzählformate richtet sich der Fokus auf aktuelle Perspektiven des Dokumentarischen und begreift diese als Medien der aktiven Teilhabe an globalen Debatten. Seit 2008 findet das LUMIX Festival für jungen Bildjournalismus, organisiert von den Studierenden des Studiengangs ‚Fotojournalismus und Dokumentarfotografie‘ der Hochschule Hannover mit Unterstützung von Panasonic und der Fotografenvereinigung Freelens statt.

Lumix-Festival


7.6.–11.6.2023 Umweltfotofestival horizonte zingst

Mit dem Titel „FLORA“ thematisiert das 16. Umweltfotofestival 2023 die faszinierende Welt der Pflanzen und ihre Bedeutung für das menschliche Leben. Die Festivaltage sind reich an fotografischen Eindrücken: Ausstellungen im gesamten Ort – manche nur für die Dauer des Festivals, andere sind ganzjährig zu sehen – Multivisionsshows, Fotoworkshops, Fotomarkt, Vorträge, Vernissagen und die allabendliche Bilderflut am Strand.

horizonte zingst


28.6.–2.7.2023, 11. Oberstdorfer Fotogipfel

Das Motto des diesjährigen Festivals lautet Familientreffen. Das Motto passt zu Europas höchstem Fotofestival: Der Oberstdorfer Fotogipfel hat sich im vergangenen Jahrzehnt als Familientreffen der nationalen und internationalen Fotoszene etabliert. Alle Protagonisten der vorigen Jahre sind vom Kurator Christian Popkes persönlich eingeladen, ihren Beitrag beizusteuern. Vom 28. Juni bis 2. Juli werden inspirierende Facetten der Fotografie in zahlreichen Ausstellungen und großformatigen Outdoor-Installationen gezeigt. Neben den Präsentationen werden Workshops und Fotowanderungen angeboten. Alle Besucher können sich zudem auf ein spannendes Rahmenprogramm in diesen fünf Tagen freuen.

11. Oberstdorfer Fotogipfel


21.–24.9.2023, PHOTOPIA, Hamburg

Unter dem Motto  #shareyourvision  findetvom 21. bis 24. September 2023 die dritte Auflage der PHOTOPIA Hamburg statt.

TIPA Banner