Fotofestivals und Fotomessen 2022/2023

4.–6.11.2022, WunderWelten, Friedrichshafen

Auf der kostenlosen WunderWelten-Fotomesse erwarten bei der 17. Auflage des Fesivals ca. 50 Aussteller auf fast 3000 Quadratmetern Ausstellungsfläche (Indoor & Outdoor) die Besucher. Direkt am malerischen Ufer des Bodensees zelebriert das Festival die Vielseitigkeit der Erde und bietet dem Besucher einzigartige Erlebnisse in ganz besonderer Atmosphäre. Neben 15 beeindruckenden Live-Reportagen auf Großleinwand eröffnet es allen Fotobegeisterten die Chance, sich mit Experten auszutauschen, die Fotomesse sowie die Ausstellungen zu erkunden und sich für eigene Projekte inspirieren zu lassen. Darüber hinaus können Interessierte in über 20 Fotokursen ihr Wissen rund um die Fotografie erweitern. Dabei lädt die verträumte Herbstlandschaft mit Blick auf die Alpen dazu ein, selber die Kamera in die Hand zu nehmen und zu fotografieren.

wunderwelten-festival.com


13.–14.5.2023, Photo+Adventure, Duisburg

Die Photo+Adventure geht 2023 in die achte Runde. Musste das Messe-Festival für Fotografie, Reise und Outdoor zuletzt zweimal abgesagt werden, findet es im nächsten Jahr wieder im Landschaftspark Duisburg-Nord statt – einen Monat früher als üblich am 13. und 14. Mai 2023.

18.3.–11.6.2023, RAW Phototriennale Worpswede

Die gesellschaftliche, politische und soziale Wirklichkeit ist von Veränderungen, Krisen und kritischen Momenten gekennzeichnet. Ob technologische Neuerungen, ökologische Katastrophen, demographische Umwälzungen oder sozio-kultureller Paradigmenwechsel – die Welt befindet sich an einem Wendepunkt. Die vierte Ausgabe von RAW möchte mit dem Titel »Turning Point. Turning World« diesen Prozess der radikalen Veränderung in den Fokus nehmen und Künstler präsentieren, deren Arbeiten sich intensiv mit den sozialen, politischen und ökologischen Narrativen unserer Welt auseinandersetzen. Unter vier Schlüsselbegriffen bieten die zentralen Ausstellungen der RAW Phototriennale eine Mischung aus dokumentarischen und künstlerischen Foto- und Videoarbeiten.

RAW Phototriennale


21.–25.6.2023, 8. LUMIX Festival für jungen Bildjournalismus, Hannover

Das LUMIX Festival präsentiert und reflektiert jungen, sozial engagierten Bildjournalismus des 21. Jahrhunderts, der sich aktiv mit politischen, kulturellen, sozialen, ökologischen und technologischen Prozessen auseinandersetzt. Mit den Ausdrucksformen journalistischer, transmedialer Erzählformate richtet sich der Fokus auf aktuelle Perspektiven des Dokumentarischen und begreift diese als Medien der aktiven Teilhabe an globalen Debatten. Seit 2008 findet das LUMIX Festival für jungen Bildjournalismus, organisiert von den Studierenden des Studiengangs ‚Fotojournalismus und Dokumentarfotografie‘ der Hochschule Hannover mit Unterstützung von Panasonic und der Fotografenvereinigung Freelens statt.

Lumix-Festival


21.–24.9.2023, PHOTOPIA, Hamburg

Unter dem Motto  #shareyourvision  findetvom 21. bis 24. September 2023 die dritte Auflage der PHOTOPIA Hamburg statt.