WhiteWall startet Ambassador-Programm

WhiteWall startet heute ein Ambassador-Programm mit vier hochkarätigen internationalen Fotokünstlern aus unterschiedlichen Bereichen.

Vier WhiteWall Ambassadors

Fotoliebhaber und Profis dürfen hinter die Kulissen der Arbeit der Ambassadors schauen und sehen, wie die Künstler die WhiteWall-Produkte einsetzen. Ganz im Sinne des WhiteWall-Leitspruchs „Wir sind das beste Fotolabor für alle, die Fotografie lieben“, wendet sich das Unternehmen mit seinem neuen Ambassador-Programm an Profifotografen weltweit, um als Partner für die Marke zu sprechen.

Die Ambassadors

Beim Start des Programms mit dabei der deutsche Kunst- und Werbefotograf Erik Chmil, dem wir in der aktuellen digit! Ausgabe 6-2020 einen mehrseitigen Beitrag gewidmet haben. Vor kurzem launchte WhiteWall den WhiteWall Masterprint über einen digitalen Showroom. In diesem Zusammenhang kam schon eine kleine Auswahl von Eriks Bildern zum Einsatz, die sich aufgrund der Detaildichte perfekt für diesen Einsatzzweck eignen und die er exklusiv für diesen Einsatz lieferte. Ganz nach dem Motto „Entfesselt die Megapixel“ können Fotografen und Fotokünstler erstmalig extrem hochauflösende Bilddateien verwenden. In bisher unvorstellbaren Größen von bis zu 500 x 240 Zentimetern, nahtlos gedruckt und unter Galerie-Acrylglas kaschiert, handelt es sich um eine Weltneuheit in der Fine-Art-Fotografie, entwickelt speziell für Kunstfotografen, Galerien und alle, für die maximale Detailwiedergabe im Fokus steht.

Lorenz Holder, ebenfalls aus Deutschland stammend, war vor seiner Karriere als Fotograf Snowboard-Profi und steht für eine faszinierende Fine Art-Actionsport-Fotografie. Im Rahmen der von WhiteWall gesponserten Photo PopUp Fair, der bekannten Messe für zeitgenössische Fotografie im Stilwerk Düsseldorf, die vom 6. bis zum 15. November 2020 stattfinden wird, kommen die Besucher in den Genuss einer Auswahl actiongeladener Fotografien von Lorenz.

Vielen Fotointeressierten ist der Engländer Luke Stackpoole aus dem Social-Media-Bereich bekannt. Unter anderem auf seinem reichweitenstarken Instagram-Kanal zeigt Luke stimmungsvolle Landschaft Fotos. Auch er bringt spannende Perspektiven mit und steht für eine moderne Art der Fotografie in Zeiten von Social Media.

Vierter im Bunde ist der ehemalige Maler Suxing Zhang aus Australien. Suxing konzentriert sich in seinen Werken auf kunstvolle und konzeptuelle Porträts, die er selbst als impressionistischen Surrealismus bezeichnet.

Behind-the-Scenes Dokumentationen

„Wir sind sehr stolz, mit so einem hochkarätigen Line-up von Profifotografen starten zu dürfen“, freut sich Alexander Nieswandt, Gründer und Geschäftsführer von WhiteWall. „Fotografie-Liebhaber und Profis können gespannt sein, was für intensive Einblicke in die Welt der Fotografie unser neues Programm bieten wird.“ Die vier neuen Ambassadors werden zeigen, wie und vor allem welche WhiteWall-Produkte in ihrem Bereich Verwendung finden. Das Ganze wird abgerundet durch spannende Behind-the-Scenes Dokumentationen, Interviews und jede Menge inspirierender Tipps & Tricks aus dem Profibereich.  „Qualität ist für unsere Marke ein zentraler Punkt. Für uns ist es daher eine großartige Auszeichnung, dass unsere renommierten Ambassadors WhiteWall als Premium-Anbieter ihr Vertrauen schenken. Gerade der Austausch mit Profis ist insbesondere für unsere Produktentwicklung essenziell“, ergänzt Thomas Alscheid, Marketingexperte und Geschäftsführer WhiteWall.

Auch 2021 wird es mit dem neuen Programm spannend weitergehen. So werden beispielsweise Expertentalks in WhiteWall-Shops und in weiteren Locations den Kundinnen und Kunden einen intensiven persönlichen Austausch mit den Profifotografen und den Produktexperten hinter der Marke WhiteWall ermöglichen.

Bewerben können sich interessierte Profifotografen  für das neue WhiteWall-Ambassador-Programm direkt unter:
www.whitewall.com/ambassadors

 


 

TIPA 2020