Sony lädt zur digitalen Alpha 1 Challenge

Sony lädt – gemeinsam mit sechs Profi-Fotografen – zur digitalen Alpha 1 Challenge am 25. März, ab 19 Uhr, ein.

Sony Alpha 1 Challenge

Die Fotografen werden live ihre ersten Erfahrungen mit der neuen Sony Alpha 1 teilen und dabei ihre jeweiligen Genres, darunter Sport-, Landschafts- und Eventfotografie, beleuchten. Über den Abend hinweg verteilt finden zudem unterschiedliche Live-Shootings statt. Dabei wird die Alpha 1 maximal ausgereizt. Außerdem können die Teilnehmer Fragen an die Profis stellen und sie haben die Chance, auf eine Sony Alpha 1, die am Abend verlost wird.

Zu den Gästen gehören Steffen Böttcher, der Porträt- und Reportage-Fotograf spricht über seine Erfahrungen mit der Alpha 1 beim Einsatz zu einer politischen Reportage, ähnlich wie Georg Hochmuth, seines Zeichens freier Fotograf für die Presseagentur APA. In die Welt des Sports entführt Thomas Fähnrich. Er wird am Abend beim Live-Shooting zeigen, was mit der neuen Kamera alles möglich ist. Brigitte Foysi ist eine professionelle Hochzeitsfotografin. Sie zeigt ihre Ergebnisse eines Brautpaar-Shootings. Natur- und Tierwelt bringen Landschafts- und Naturfotograf Michael Schaake sowie Fotograf, Filmemacher und Kameramann Chris Schmid am Abend näher.

Während des Events haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, durch Beantworten einer Umfrage die Sony Alpha 1 zu gewinnen. Die Auslosung erfolgt noch am selben Abend, am Ende der Live-Sendung.

Über die Gäste

Steffen Böttcher lebt und arbeitet in Plau am See, einer kleinen Stadt an der Müritz. Nach einer beeindruckenden Karriere als weltweit gefragter Grafikdesigner brachte er es auch als Marketingberater mit eigenen Konzepten und Strategien zu internationalem Ansehen. 2005 machte er seine lebenslange Leidenschaft, die Fotografie, zum Beruf. Seitdem arbeitet er erfolgreich als Porträt-, Reise- und Reportage-Fotograf. Steffen hatte die Alpha 1 im Einsatz bei der politischen Reportage und wird uns über seine Eindrücke dabei berichten.

Die Arbeit von Thomas Fähnrich ist von der Sport- & Musikkultur geprägt. Seine Bildsprache ist direkt und lebendig. Seit mehr als zehn Jahren fotografiert er unter anderem die Akteure des 1. FC Köln, dessen Spiele er als Kind besuchte und unbedingt Sportfotograf werden wollte. Sein Job beginnt weit vor dem Foto, mit der Planung und Organisation der Produktion und der Entwicklung der passenden Bildsprache, dem richtigen Look & Feel, für seine Kunden oder das Projekt. Thomas wird live vor Ort fotografieren und dabei auf besondere Merkmale der Alpha 1 eingehen.

Brigitte Foysi ist eine professionelle Hochzeitsfotografin aus Netphen. Aufgewachsen in Oberbayern entdecke sie schon in frühen Jahren ihre Faszination für die Kunst. Nach einer langen Zeit mit dem Zeichnen löste die Kamera den Stift und Pinsel ab. Im Laufe der Jahre erfüllte sie sich ihren Traum, Paare an ihrem schönsten Tag mit ihrer Kamera begleiten zu dürfen. Brigitte hatte die Alpha 1 bei einem Brautpaar Shooting im Einsatz und wird über ihre Erfahrungen bei diesem berichten.

Georg Hochmuth wollte als Teenager Musiker werden. Aber es mangelte ihm an Talent und er änderte seine Pläne, um Malerei zu studieren. Erfolglos. Dann entdeckte er die Fotografie für sich. Er arbeitet gerne mit technischem Equipment, das ihm hilft, seine visuellen Vorstellungen umzusetzen. Im Jahr 2000 schloss er „Die Graphische“ Abteilung Fotografie und audiovisuelle Medien in Wien ab. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Pressefotograf für Zeitungen und Nachrichtenagenturen und ab 2007 als freier Fotograf für die APA – Austria Presse Agentur.

Michael Schaake lebt in Bonn und ist Landschafts- und Naturfotograf. Für ihn bedeutet Fotografie draußen in der Natur unterwegs zu sein und die vielfältigen Facetten der Natur mit dem fotografischen Auge einzufangen. Er wählt seine Motive und Kompositionen mit bedachter Spontanität aus. So entstehen imposante und stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen, mit denen er den Betrachter mit auf seine Reise nehmen möchte. Michaels Bildsprache zeichnet sich durch einen poetischen Stil aus. Er konnte die Alpha 1 bereits in der Tierfotografie einsetzen und wird den Teilnehmern der Sony Alpha 1 Challenge mehr zur Performance der Kamera und seine Erfahrung mit der Alpha 1 in einem kurzen Interview erzählen.

Chris Schmid ist Fotograf, Filmemacher und Kameramann aus der Schweiz. Er hat sich auf naturkundliche Themen an abgelegenen Orten spezialisiert, vor allem auf Großkatzen. Er ist Sony Europe Ambassador, National Geographic Explorer und wird von National Geographic Image Collection vertreten. Er widmet sein Leben der natürlichen Schönheit unseres Planeten. Sein Ziel ist stets dasselbe: Die Natur im innersten Kern zu erfassen, um ein Bewusstsein für die Zerbrechlichkeit der Erde zu schaffen und uns dazu inspirieren, die Erde zu bewahren. Chris konnte als einer der ersten Fotografen die Alpha 1 bei einem Projekt in der Serengeti einsetzten. Die Teilnehmerder Sony Alpha 1 Challenge erfahren in einem Interview (auf Englisch), welche Vorteile Chris bei der Alpha 1 sieht.

Termin

Alpha 1 Challenge: Donnerstag, 25. März 2021, ab 19 Uhr. via YouTube Livestream

Weitere Infos gibt es hier.

 


 

TIPA 2020