Neues Zubehör für Sigma Objektive

Sigma hat das Sortiment nicht nur mit vier neuen Objektiven erweitert, sondern auch mit neuen Zubehörprodukten für Sigma Objektive.

Sigma USB-Docks

Exklusiv für die Verwendung mit einem Sigma Contemporary-, Art- oder Sports-Objektiv und dessen Zubehör konzipiert, ermöglicht das Sigma USB-Dock die Aktualisierung der Firmware und die Anpassung der Einstellungen der Objektive dieser Produktlinien. Als jüngste Ergänzung der Produktlinie gibt es das USB-Dock UD-11 in zwei für spiegellose Kameraanschlüsse ausgelegten Varianten: in der L-Mount und Canon EF-M-Mount Variante. Zusätzlich zu einer Firmware-Update-Funktion kann über den UD-11 die Geschwindigkeit der manuellen Fokussierung angepasst werden. Als Steckertyp wird nun USB Typ-C verwendet. Ein entsprechendes Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Die Markteinführung ist für den Sommer geplant. Der UVP beträgt 49 €.

Die beiden neuen Sigma Tele-Converter TC-1411 und TC-2011 wurden exklusiv für den Einsatz an Sigmas Objektiven für spiegellose Kameras entwickelt. Sie erhalten die Bildqualität des Objektivs und verlängern gleichzeitig die Brennweite. Zwischen Objektiv und Kameragehäuse montiert, vergrößert der TC-1411 die Brennweite der Kamera um das 1,4-fache, der TC-2011 um das 2-fache. Die neuen Telekonverter sind zudem staub- und spritzwassergeschützt, vergleichbar mit den Objektiven der Sports-Linie. Sie sind damit auch für den Einsatz unter rauen Bedingungen geeignet.

Weitere Informationen zu den Produkten gibt es hier.

 


 

TIPA 2020