Neuer CS2740 4K-UHD-Monitor von EIZO

Ultrascharf, detailreich und unverfälscht stellt der neue 4K-UHD-Monitor CS2740 von EIZO Bilder, Videos und Grafiken dar.

CS2740 Monitor von EIZO

Zielgruppe des neuen Monitors sind Filmer, Fotografen und anspruchsvolle Kreative. ,Ihnen verspricht das Gerät absolute Präzision und satte Farben. Mit seinem USB-C-Anschluss kann die Neuheit zum visuellen Kernstück im farbverbindlichen, digitalen Workflow werden und durch verlustfreie Hardware-Kalibrierung dauerhaft stabile Ergebnisse gewährleisten.

4K-UHD-Auflösung

Der CS2740 bietet eine Auflösung von 3840 x 2160 (4K UHD) und die enorme Pixeldichte von 164 ppi. So gibt es keine sichtbaren Monitorpixel, und schon die Monitordarstellung vermittelt einen sehr aussagekräftigen Eindruck der späteren Druckauflösung. Filme können mit dem CS2740 in voller 4K-UHD-Auflösung beurteilt, geschnitten und gegradet werden.

Wide Gamut – Farbraum für gesättigte Farben

Das IPS-Panel des ColorEdge CS2740 deckt den großen Foto-Farbraum AdobeRGB ebenso zu 99 % ab wie den CMYK Druckfarbraum ISO-Coated V2. Damit können Nutzer das volle Farbspektrum moderner Kameras unverfälscht und lückenlos darstellen. Auch eine präzise Simulation des Druckergebnisses in der Softproofansicht ist garantiert.

Hohe Bildqualität für scharfe Bilder

Neben der 4K-UHD-Auflösung weist der Bildschirm ein sehr gutes Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine Helligkeit von 350 cd/m2 auf. Mit diesen Eigenschaften können Anwender beispielsweise Grafiken und Bilder pixelgenau bearbeiten. Die Textkonturen sind klar und präzise. Das LCD-Modul mit IPS (Wide Gamut)-Panel gestattet einen Betrachtungswinkel von 178 Grad. Dadurch bleiben Farbtöne und Kontraste im Sehkegel des Anwenders stabil.

Sanfte Übergänge und Verläufe

Die LUT (Look-Up-Table) des EIZO ColorEdge CS2740 rechnet intern mit einer extrem hohen Farbtiefe von 16 Bit. Das Panel gibt die Signale dann mit bis zu 10 Bit aus. Dadurch stehen zur Berechnung der präzisen Monitordarstellung Milliarden Farbtöne zur Verfügung. Vom Monitor verursachte Darstellungsfehler wie Banding oder Clipping, die sich in Tonwertabrissen in Verläufen oder Farbstichen in den Graustufen auswirken, werden verhindert. Auch feine Nuancen und Strukturen in dunklen oder stark gesättigten Bildbereichen lassen sich differenziert und detailgetreu darstellen.

Einsatzbereit Out of the Box

Damit der neue Monitor direkt nach dem Auspacken einsatzbereit ist, wird jeder einzelne ColorEdge CS2740 im Werk individuell durchgemessen und optimal eingestellt. Dazu werden die Gammakurven der Rot-, Grün- und Blaukanäle engmaschig überprüft und, falls notwendig, korrigiert. Diese einzigartige EIZO Werkskalibrierung erlaubt es dem Nutzer, den Monitor mit den voreingestellten Farbräumen direkt nach dem Auspacken – out of the box – zu verwenden. Dank dieser aufwändigen Werkskalibrierung lässt sich die Rekalibrierung mit dem ColorNavigator durch den Nutzer so schnell geht.

Digital Uniformity Equalizer

Jedes einzelne Monitorpanel wird im EIZO Werk über die gesamte Fläche exakt ausgemessen. Etwaige Inhomogenitäten der Helligkeit sowie Farbstiche werden erkannt und entfernt. Durch dieses Verfahren (Digital Uniformity Equalizer) ist garantiert, dass identische Farben über die gesamte Nutzungsdauer des Monitors immer gleich aussehen, egal an welcher Stelle sie dargestellt werden. Nur so sind eine präzise Bildbearbeitung und Retusche möglich.

EIZO Software zur schnellen Kalibrierung

Jeder Monitor altert und verändert dabei seine Darstellungseigenschaften. Deshalb müssen Grafik-Monitore regelmäßig kalibriert und korrigiert werden. Mit der kostenlosen Kalibrierungssoftware ColorNavigator 7 von EIZO lässt sich der ColorEdge CS2740 innerhalb von 90 Sekunden (Gemessen mit MacBook Pro und EX4), einfach und verlustfrei korrigieren. Damit auf dem Monitor das gleiche Bild auch in fünf Jahren noch gleich aussieht.

EIZO Microchip für optimale Farbwiedergabe

über einen hochwertigen Microchip (ASIC, Application-Specific Integrated Circuit) ausgestattet Den hat EIZO speziell für die besonderen Anforderungen des farbverbindlichen Arbeitens entwickelt. Dieser Microchip ist der Garant für die präzise, einheitliche und konstante Bilddarstellung.
Monitoranschlüsse

Der ColorEdge CS2740 unterstützt verschiedenste Video-Formate via USB-C-, HDMI- und DisplayPort. So lässt sich der Monitor nicht nur in PC-basierte Workflows integrieren, sondern auch mit HDMI-Zuspielern nutzen. Er lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen und ins Hochformat drehen. Das ist zum Beispiel bei Tethered Shootings im Hochformat in der Peoplefotografie von großem Vorteil.

Die UVP für den Monitor beträgt 1.547 €.

Mehr Informationen zum EIZO ColorEdge CS2740

Den Praxistest von digit! Autor Michael gibt es in digit! 3-2020 (Erscheinungstermin 24. April 2020)

TIPA 2020