Die Webseite der BFF Akademie ist online

Interessierte Fotografen können die ersten Seminare und Workshops ab sofort über die neue BFF Akademie-Website buchen. 

Screenshot BFF Akademie

Erfolg entsteht durch Einzigartigkeit. Entsprechend einzigartig sind die Premierenseminare und -workshops der neu gegründeten BFF Akademie beim Umweltfotofestival »horizonte zingst«. Vom 30. Mai bis 06. Juni 2021 werden unter anderen Monica Menez, Simon Puschmann, Michael Schnabel, Oliver Mark und Lars Borges einzigartige Einblicke in ihre Arbeit geben. Die Künstler offenbaren ihre Herangehensweise und erzählen die ganz persönliche Geschichte ihres Schaffens und ihrer Werke.

Zu den besonderen Highlights der ersten BFF Akademie Woche zählt sicher auch das Event „Auf die Welt blicken“. Barbara Klemm und Thomas Billhardt erläutern im Gespräch mit Jan Burghardt ihre ganz persönliche Wahrnehmung der Welt.

Die komplette Übersicht für alle Events, Seminare und Workshops finden Sie auf der frisch veröffentlichten Seite der BFF Akademie: https://www.bffakademie.de. Dort – und auf der Webseite »horizonte zingst« – sind Karten für die einzelnen Events online buchbar:  Programm »horizonte zingst«

Für alle Veranstaltungen von »horizonte zingst« und BFF-Akademie wurde ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt, das die (bis heute, zum Zeitpunkt der Veröffentlchung dieser Meldung tagen Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten gerade wieder) geltenden Abstands- und Hygieneregeln berücksichtigt.

Das Kick-off der BFF Akademie in Zingst basiert auf einer engen Zusammenarbeit des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« und dem BFF. Seit 2017 haben die beiden Partner den BFF-Förderpreis in Zingst gemeinsam veranstaltet. Diese wertvolle, partnerschaftliche Unterstützung wollen die Macher des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« mit der BFF Akademie fortsetzen.

 


 

TIPA 2020