Online-Weiterbildung für Bildermacher

In Zeiten eines weitgehenden Ausgangsverbots bzw. Betretungsverbots öffentlicher Plätze kann man Zeit sinnvoll nutzen, um sich online mit Videos und Tutorials weiterzubilden und sich in neue Themen einzuarbeiten und mit Kamera- und Aufnahmetechnik zu beschäftigen. Wir nennen einige der Anlaufstellen im Netz.

Eine Vielzahl von Workshops und Events für die kommenden Wochen mussten wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Um Interessenten trotz „Social Distance“ die Möglichkeit zu geben, sich mit dem Thema Fotografie auseinandersetzen zu können, arbeiten die Workshop- und Seminarveranstalter daran, zumindest Teile ihres Präsenz-Programms auch online zugänglich zu machen. Zudem gibt es bereites vielfältiges Angebot an Online-Schulungen.

Canon Academy

Die Canon Academy bietet eine Vielzahl von Webinaren an. Darin präsentiert das Canon Academy Team aktuelle Themen und Produkte. Teilnehmer lernen spannende Projekte von Fotografen und Videofilmern kennen und erfahren die Meinung der Canon Experten zu Technik und Ausrüstung. Bei den Canon Academy Webinaren können Interessenten live dabei sein und Fragen stellen oder die Webinare später jederzeit als Video anschauen. Einige der Webinare werden mit Partner veranstaltet, zum Beispiel Datacolor.

Thematisch decken die Angebote das gesamte Spektrum des Workflows von der Aufnahme bis zur Ausgabe ab. So geht es zum Beispiel um Monitor- und Kamerakalibrierung und Druckerprofilierung, aber auch um das spiegellose EOS R System, die Canon Software Digital Photo Professional 4 und EOS Utility 3, um Blitzen mit Canon Speedlite oder professionelles Drucken mit dem imagePROGRAF Pro-1000, inklusive dessen Software für einen perfekten Workflow. Weiterhin steht die EOS-1D X Mark III mehrfach im Mittelpunkt der Online-Seminare. Die Canon Webinare sind gratis.

Hier gibt es Informationen zu den Terminen und Zeiten der Webinare der Canon Academy

Nikon School

Nikon bietet im Rahmen seiner Nikon School Kurse an, die kostenlos oder gegen Gebühr (derzeit 39 €) online absolviert werden können. Sämtliche dieser Videotutorials bestehen aus mehreren unterschiedlich langen Teilen. Von besonderem Interesse für Profis dürften hier neben den Themen Landschaftsfotografie (mit Stephan Wiesner) und Portraitfotografie (mit Martin Krolop und Marc Gerst) vor allem die Reiseberichte aus Namibia und Neuseeland von Krolop und Gerst sein. In ihren mehrere Kapitel umfassenden und viele Stunden langen Tutorials setzen sie einen ganzheitlichen Ansatz um: Sie zeigen ihre Reise genau so, wie sie war. Ungeschönt, ehrlich und immer mit dem Fokus auf der Fotografie.

Hier sind die Onlineangebote der Nikon School zu finden.

Sigma Blog

Bei Sigma gibt es einen Blog, den man zwar nicht als klassisches Onlinetutorial bezeichnen kann, der aber ausführliche Informationen zu Sigma Produkten und ihrer praktischen Anwendung bietet. Dort geht es ebenso um einzelne Produkte, Produktserien („Warum eigentlich analog? Analoge Fotografie mit der Sigma Art-Serie“) und Hintergründe zu den verschiedenen Produktentwicklungen wie um „Behind-the-Scenes“-Geschichten („Wie läuft eine Beauty-Kampagne ab?), ausführliche Reisereportagen (z. B. „New York durch die Linse des Sigma 28mm F1,4 DG HSM | Art“ und Erfahrungsberichte. Autoren der verschiedenen Beiträge sind Mitarbeiter von Sigma im Profifotografen.

Der Sigma Blog ist hier zu finden.

EIZO Colourclasses

EIZO hat unter der Überschrift „Colourclass Lofoten“ eine Reihe längerer Videos online gestellt, in der die Reise des EIZO Teams zu der norwegischen Inselgruppe und die fotografischen Ergebnisse ausführlich besprochen werden. Die Beteiligten geben einen tiefen Einblick in den gesamten Workflow des Projekts, beginnend mit der Wahl der Ausrüstung und der Anreise bis zum finalen Print der Bilder.

Am 26.3. veröffentlicht EIZO auch die ganz neue „Colourclass Namibia“ auf seinem YouTube-Kanal.

Die Colorclass Lofoten von EIZO
Der YouTube-Kanal von EIZO Germany

MyOlympus Academy

Die MyOlympus Academy soll Fotografen die Möglichkeit geben, ihre Fähigkeiten im Umgang mit der Kamera und beim Entwickeln einer persönlichen Bildsprache auf ein neues Niveau zu heben. So erhalten Fotografen zum einen anhand einer Vielzahl von kurzen Video-Tutorials informative Tipps und Tricks zu innovativen Kamerafunktionen und deren optimalem Einsatz. Themen sind hier beispielsweise HDR, Live Composite und der sinnvolle Einsatz der Art Filter.

Die Videotutorials der MyOlympus Academy

Photo-Medienforum Kiel

In der aktuellen Situation haben einige Anbieter, die bislang keinen allzu großen Wert auf die Präsenz im Internet gelegt oder ihre Webseiten nicht gepflegt haben, festgestellt, dass ohne eine digitale Präsenz nur schlecht Geschäfte gemacht werden können. Deshalb könnte dieses Angebot des Photo-Medienforum Kiel bei Menschen auf Interesse stoßen, die nun doch im World Wide Web präenter sein möchten: Websitegestaltung und SEO. Das ursprünglich als mehrtägiger Bildungsurlaub geplante Seminar wird derzeit zum zweiteiligen Online-Workshop umgearbeitet und soll in naher Zukunft online erreichbar sein.

Derzeit ist das Angebot hier zu finden.

FotoTV.

Ein unabhängiger Anbieter einer beeindruckenden Fülle von Onlinetutorials ist FotoTV. Im Bereich FotoTV. BIZ hält auch dieser Anbieter eine Vielzahl von Onlinetutorials zum Thema Fotografen und Internet bereit. Dabei geht es vor allem um das beliebte Content Management System WordPress. Neben ausführlichen Anleitung zur technischen Anwendung gehen die Turorials auch auf das Texten fürs Web und die Auswahl eines Portfolios ein. Darüber hinaus bietet FotoTV. den Nutzern auch vielfältige Tutorials zu betriebswirtschaftlichen und Marketingthemen an. Themen sind hier zum Beispiel AGB für Fotografen, Kalkulation, Umgang mit Kunden, Model-Akquise, Crowdfunding oder Bilderklau entlarven. Weiterhin werden verschiedene Fotoprjekte mit Interviews und Behind-The-Scenes-Passagen vorgestellt.

In einem weiteren Bereich bietet FotoTV eine Reihe von Videos mit Interviews, in denen Profifotografen über ihre eigene Arbeit, Projekte, spannende Profithemen und Fotografen-Legenden reden.

Hier sind die Businessthemen von Foto.tv
Hier sind die Interviews von Foto.tv

 


 

TIPA 2020