Gewinner der TIPA World Awards 2020

Die Technical Image Press Association, der auch digit! angehört, hat die Gewinner der TIPA World Awards 2020 bekanntgegeben.

Logo TIPA World Awards 2020

Von Ende 2019 an bis März 2020 hatte der Technische Ausschuss der TIPA die Nominierungen innerhalb der ausgewählten Kategorien organisiert. Die Redakteure der Mitgliederzeitschriften wurden konsultiert, die Ausrüstung wurde getestet und bewertet, und neue Kategorien, die neue Trends in der Bildgebung repräsentieren, wurden in Betracht gezogen. Über die Finalisten entschieden die Juroren in diesem Jahr aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen per Online-Abstimmung.

Die Gewinner der TIPA World Awards 2020 in 40 Kategorien repräsentieren ausgezeichnete Produkte und Dienstleistungen aus allen Bereichen, die die heutige Imaging-Branche ausmachen. Unter den Gewinnern finden sich Kameras und Objektive für Einsteiger, Experten und professionelle Fotografen, aber auch Tintenstrahlpapiere, Imaging-Software, Speichermedien, Zubehör, Beleuchtung, Monitore und mehr.

Zu den Preisträgern des TIPA World Award 2020 gehören sowohl langjährige Branchenunternehmen als auch Neueinsteiger und solche, die neue Trends in der Foto-/Bildindustrie repräsentieren, sowie Auszeichnungen innerhalb bestimmter Marktsegmente und Anwendungen.

Eine Übersicht über alle Gewinner gibt es auf der Homepage der TIPA.

„Wir glauben, dass jetzt mehr denn je unsere Unterstützung der Industrie und der Menschen, die so hart arbeiten, sei es in der Produktion, im Vertrieb oder im Marketing, Anerkennung und unseren Dank und unsere Anerkennung für ihre Bemühungen verdient, weiterhin neue und aufregende Produkte zu entwickeln und in die Zukunft hineinzuwachsen.“, hieß es von Seiten der TIPA. „Natürlich musste der Prozess der Nominierung und Auswahl der Preisträger den Umständen angepasst werden, aber wir haben bei unseren Überlegungen unsere gewohnt strengen Maßstäbe beibehalten.“

 


 

TIPA 2020