Tamron kündigt Ultra-Telezoom-Objektiv an

Tamron kündigt die Entwicklung des Ultra-Telezoom-Objektivs 50-400mm F/4.5-6.3 Di III VC VXD mit Sony E-Mount an.

Tamron 50-400mm F:4.5-6.3

Das 50-400mm F/4.5-6.3 Di III VC VXD ist das erste Modell einer neuen Klasse von Ultra-Telezoom-Objektiven für spiegellose Kamerasysteme mit Vollformatsensor. Sein Achtfach-Zoom deckt einen vielseitigen Brennweitenbereich ab. Trotzdem ist das neue Ultra-Telezoom-Objektiv für spiegellose Sony E-Mount-Vollformatkameras kompakt gebaut wie ein herkömmliches 100–400-mm-Zoom-Objektiv. Das 50-400mm F4.5-6.3 ist mit einer Länge von 183,4 mm und einem geringen Gewicht von 1.155 g kompakt und bietet dennoch eine hohe Leistung bei allen Brennweiten.

Die optische Konstruktion des Tamron 50-400mm F/4.5-6.3 umfasst mehrere Spezialgläser, die eine hohe Abbildungsleistung über den gesamten Zoombereich gewährleisten. Das Objektiv ist mit der von Tamron entwickelten VXD-Autofokus-Technologie (Voice-coil eXtreme-torque Drive) ausgestattet, die auf einem leise und schnell agierenden Linearmotor basiert.

Der VC-Bildstabilisator (Vibration Compensation), ebenfalls eine Eigenentwicklung von Tamron, verhilft in Aufnahmesituationen mit wenig Licht zu scharfen Bildergebnissen. Die kurze Nahdistanz des 50-400mm F/4.5-6.3 ermöglicht Makroaufnahmen im Maßstab 1:2 (0,5-fache Vergrößerung). Bei Brennweite 50 mm beträgt die kürzeste Einstellentfernung nur 25 cm.

Das neue Ultra-Telezoom-Objektiv bietet hohen Bedienkomfort und ein überarbeitetes Gehäusedesign. Der Tubus hat eine kratzresistente Oberfläche und liegt auch bei längerem Fotografieren angenehm in der Hand, die Einstellelemente sind optimal platziert und lassen sich intuitiv bedienen. Wie die anderen Objektive der Tamron E-Serie bietet das Tamron 50-400mm F/4.5-6.3 die einheitliche Filtergröße (Ø 67 mm), sodass Filter und Schutzdeckel an sämtliche Objektive der Serie passen.

Das Tamron 50-400mm F/4.5-6.3 ist kompatibel mit der Lens Utility des Unternehmens, mit der sich die Funktionsweise des Objektivs individuell anpassen lässt. Erstmals ist hierbei auch die Funktion „Focus Limiter“ verfügbar, mit der der Fokusbereich begrenzt werden kann, um eine noch schnellere Scharfstellung zu erreichen. Für den Einsatz in Verbindung mit einem Stativ ist eine Stativschelle (Arca-Swiss-kompatibel) als optionales Zubehör erhältlich.