Olympus präsentiert das Mundologia-Fotofestival

Olympus wird wieder mit vielen interessanten Angeboten auf dem 17. Mundologia-Fotofestival vom 7. bis 9. Februar in Freiburg vertreten sein.

Mundologia-Festival

Erstmals präsentiert Olympus dort auch eine Ausstellung. Der Naturfotograf Takehiko Sato zeigt „Mikkai Seimei – Mysterious World“ mit Aufnahmen von Lebewesen, die meist übersehen werden. Er macht für den Betrachter eine fast unsichtbare Welt sichtbar und lädt ein zu einer Entdeckungsreise ins Unbekannte. Takehiko Satos Aufnahmen werden im Konzerthaus zu sehen sein. Öffnungszeiten: Freitag, 7.2.2020: 16–20 Uhr, Samstag, 8.2.2020: 10:30–20 Uhr, Sonntag, 9.2.2020: 10:30–18 Uhr.

Auf der Messe können die Festivalbesucher Olympus Produkte kennenlernen, ausleihen und testen. Wer bereits im Besitz einer Olympus Kamera oder eines Objektivs ist und sein Gerät professionell prüfen, updaten und reinigen lassen möchte, kann am Wochenende (Samstag, 11–20 Uhr und Sonntag, 11–17 Uhr) den kostenlosen „Check & Clean“-Service nutzen. Fachhandelspartner sind mit Festival-Angeboten vor Ort. Am Samstag zwischen 11 und 18 Uhr gibt es die Möglichkeit, Kameras & Objektive in Zahlung zu geben. Mit dem Guthaben können die Festivalbesucher bei den Fachhandelspartnern auf der Messe aktuelle Olympus Produkte erwerben.

Der Olympus Visionary Shamsan Anders vermittelt in einem rund 3,5-stündigen Seminar die wichtigsten Grundlagen der Streetphotography. Dabei geht es um Aspekte der Bildgestaltung ebenso wie um die gesetzlichen Rahmenbedingungen, das passende Equipment und Aufnahmetechniken. Das Seminar findet am Samstag statt, los geht es um 15:30 h. Weitere Infos und Buchung unter: https://www.mundologia.de/seminar/streetfotografie-2020/

 


 

TIPA 2020