Nikon Z5 als Einstieg in Nikon Z-Serie

Nikon hat die Nikon Z5, eine Vollformatkamera als Einstiegsmodell in die Nikon Z-Serie, und ein 24-50 mm-Objektiv vorgestellt.

Nikon Z5

Die neue Nikon Z 5 ist robust, leicht und handlich. Sie ist unterhalb der Nikon Z 7 und Z 6 platziert und wurde für Enthusiasten entwickelt, die in die spiegellose Vollformatfotografie um- oder einsteigen wollen. Mit der Kamera wurde auch das kompakte NIKKOR Z 24-50 mm 1:4-6,3 und damit das nach Angaben des Herstellers kürzeste und leichteste Zoomobjektiv für spiegellose Vollformatkameras präsentiert.

Der Benutzer der neuen Nikon Z4 produziert Fotos und 4K-Filme mit enormer Detailfülle, Tiefe und Farbtreue. Auch bei hohen ISO-Werten entstehen klare Bilder mit extremem Dynamikumfang. Basis dafür ist ein CMOS-Vollformatsensor mit 24,3 Megapixel, der die Lichtausbeute des großen Z-Bajonetts ausschöpft. Nikons Hybrid-AF mit 273 Messfeldern sorgt für eine schnelle, leise und gestochen scharfe Fokussierung im gesamten Bildfeld. Dabei bietet der von der Z 6 und Z 7 bekannte elektronische Sucher eine extrem gute Sicht mit natürlicher Farbwiedergabe.

NIKKOR Z 24-50 mm 1:4-6,3

Das neue NIKKOR Z 24-50 mm 1:4-6,3

Die beiden SD-Speicherkartenfächer ermöglichen eine flexible Speicherung. Die Handhabung ist dank der bewährten ergonomischen Merkmale der Nikon-Z-Serie wie dem tiefen Kameragriff besonders bequem. Die Kamera kann auch über USB mit Strom versorgt werden – ideal zum Beispiel für lange Zeitrafferaufnahmen in Inneräumen.

Die Nikon Z 5 ist zu allen lichtstarken und kompakten NIKKOR-Z-Vollformatobjektiven von Nikon kompatibel. Das neue NIKKOR Z 24-50 mm 1:4-6,3 ist Bestandteil des Basiskits mit Kamera und Objektiv. Dieses vielseitige neue Standard-Zoomobjektiv ist kompakt und scharf. Es deckt den wichtigsten Brennweitenbereich ab. Die Nikon Z 5 ist außerdem vollständig zum Bajonettadapter FTZ kompatibel. Der ermöglicht die Verwendung von NIKKOR-Objektiven mit F-Bajonett ohne Beeinträchtigung der Bildqualität ermöglicht.

Nikon wird die Objektivbaureihe NIKKOR Z auch künftig mit unterschiedlichen Hochleistungsobjektiven erweitern, um die Kreativität der Fotografen zu stimulieren. Die Vorstellung des NIKKOR Z 14–24 mm 1:2,8 S ist für dieses Jahr geplant. Eine neue Roadmap für NIKKOR-Z-Objektive ist ebenfalls verfügbar.
Die Nikon Z 5 und das neue NIKKOR Z 24-50 mm 1:4-6,3 sind voraussichtlich ab Ende August im Handel erhältlich.

Unverbindliche Verkaufspreisempfehlungen: Nikon Z 5 Kit 24-50 mm 1:4-6.3: 1.851,13 €; Nikon Z 5 Kit 24-50 mm 1:4-6.3 + FTZ Bajonettadapter: 1.997,34 €; NIKKOR Z 24-50 mm 1:4-6.3: 466,92 €.

www.nikon.de

TIPA 2020