Nikon Kameras als Webcam einsetzen

Nikon will die Betaversion einer Software veröffentlichen, die den Einsatz von Nikon Kameras als voll funktionsfähige Webcam ermöglicht.

Nikon D780

Als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach Webcams aufgrund der verstärkten Nutzung im Homeoffice und für virtuelle Meetings wurde Webcam Utility (Betaversion) entwickelt. Mit dieser Software können Nikon-Fotografen ihre spiegellose Kamera oder digitale Spiegelreflexkamera als Webcam einsetzen. Benutzer müssen nur die Software Webcam Utility (Betaversion) auf einem Computer installieren und das kompatible Nikon-Kameragehäuse über ein USB-Kabel anschließen. Anschließend können sie die Nikon-Kamera als Webcam einsetzen.

Das unterstützte Betriebssystem ist Windows 10 (64 Bit). Die Software soll Anfang Augst zur Verfügung stehen.

Die kompatiblen Kameras sind Z 7, Z 6, Z 5, Z 50, D6, D850, D780, D500, D7500, D5600

Künftige spiegellose Kameras und digitale Spiegelreflexkameras von Nikon werden als zu dieser neuen Software kompatibel geplant.

www.nikon.de

 


 

TIPA 2020