Neues Sigma 45 mm Contemporary Objektiv

Das neue 45 mm Contemporary Standardobjektiv von Sigma wurde für den Einsatz an kleinen spiegellosen Vollformatkameras entwickelt.

Foto SIGMA 45mm F2.8 DG DN

Großer Wert wurde bei der Entwicklung des 45mm F2.8 DG DN | Contemporary Objektivs auf einfache Bedienbarkeit, tragbare Größe, hohe optische Leistung und optimale Balance gelegt. Damit verkörpert das Objektiv das Entwicklungskonzept der Contemporary-Produktlinie, die nach „optimaler Abstimmung strebt“.

Mit dem neuen Standardobjektiv entsteht ein besonders ausdrucksstarkes Bokeh. Die sphärische Aberration wurde so kontrolliert, dass nicht nur das große Bokeh vor und hinter dem Motiv, sondern auch das hintere Bokeh nahe des Fokusbereichs einen weichen Unschärfeverlauf erzeugen. Dieses Objektiv bildet die unscharfen Randbereiche weich ab, indem es das doppellinige Bokeh unterdrückt, und verstärkt durch die Glättung von Vorder- und Hintergrund die dreidimensionale Wirkung des Objekts.

Darüber hinaus ermöglicht die Naheinstellgrenze von 24 cm Fotos unter gestalterischer Nutzung des Bildwinkels. Das Design berücksichtigt die Vignettierung, um ein schönes rundes Bokeh bei Bändigung der Wirbel im Gesamtbokeh zu erreichen. 
Während das Objektiv ein weiches Bokeh erzeugt, das man bei weit geöffneter Blende als „klassisch“ bezeichnen kann, erzielt es auch eine moderne, scharfe Wiedergabe, wenn es weiter abgeblendet wird.

Das Objektiv bietet dank Schrittmotors einen weichen, leisen und schnellen AF. Es unterstützt den Gesichtserkennungs-/Augenerkennungs-AF sowie Video-AF. Die Konstruktion berücksichtigt den MF-Betrieb, und ein Ring mit optimierter Drehkrafteinstellung sorgt für eine gute Bedienbarkeit.

Da das Objektiv für den täglichen Gebrauch gemacht ist, wurde auch ein besonderes Augenmerk auf die Verarbeitungsqualität gelegt. Der Objektivtubus mit Metall als Hauptbestandteil steht für eine verbesserte Haltbarkeit. Ferner gewährleistet der Blendenring mit dem richtigen Klick-Gefühl die komfortable Bedienbarkeit bei unterschiedlichen Aufnahmesituationen.

Das Objektiv ist mit einem staub- und spritzwassergeschützten Anschluss versehen, bietet den Jederzeit-MF-Modus und ein Reflexe und Geisterbilder minimierendes Design. Der Anschluss-Wechsel-Service ist möglich.
Die optische Konstruktion besteht aus acht Elementen in sieben Baugruppen. Der Bildwinkel (35 mm-Format) beträgt 51,3°.der größte Abbildungsmaßstab 1:4, der Filterdurchmesser 55 mm. Das Sigma 45mm F2.8 DG DN | Contemporary ist 64 mm × 46 mm groß und wiegt 215 g.

Die UVP fürt das Objektiv lautet 569 €. Im Lieferumfang ist eine Gegenlichtblende enthalten.

Als Kameraanschlüsse stehen L-Mount und Sony E-Mount bereit.

www.sigma-foto.de

TIPA 2020