Neue App für Fujifilms instax mini Link Printer

Screenshots aus der Spielekonsole „Nintendo Switch“ können auf Fujifilms Smartphone-Drucker „instax mini Link Printer“ gedruckt werden.

instax mini Link Printer

Durch die Kooperation der beiden Unternehmen entsteht ein neues Druckerlebnis, indem das Drucken von instax Sofortbildern aus einer Spielewelt heraus ermöglicht. Dazu wurde die neue Smartphone-App instax mini Link for Nintendo Switch für den instax mini Link Printer entwickelt.

Hintergrund der Zusammenabeit ist die Erkenntnis, dass es eine Vielzahl von Spielszenen gibt, von denen Nutzer gerne Screenshots machen. Dazu gehören zum Beispiel Momente in „Animal Crossing: New Horizons“, das Erreichen eines neuen Levels in „Super Mario“ oder Schnappschüsse von Spielfiguren und Begegnungen mit seltenen Pokémon in „New Pokémon Snap“.

Die mit der Nintendo Switch aufgenommenen Bilder und Videos lassen sich über die dazugehörige Smartphone-App speichern bzw. drucken und in einem Sammelalbum ablegen oder an die Wand hängen. Die Spielewelt und die Figuren werden so noch greifbarer, das Spiel erhält eine neue Dimension.

Druck über einen QR-Code

Mit der Smartphone-App lassen sich Screenshots aus Spielen (Standbilder/Videos) einfach über den instax mini Link Printer und den auf der Nintendo Switch angezeigten QR-Code drucken. Die hierzu erforderliche Smartphone-App wird am 30. April zeitgleich mit dem neuen Videospiel „New Pokémon Snap“ für die Nintendo Switch veröffentlicht.

Das Design der App kann aus drei beliebten Videospielen gewählt werden: „Animal Crossing: New Horizons“, „Super Mario“ und „New Pokémon Snap“. Auf diese Weise kann man die App nutzen und gleichzeitig in die Spielewelt eintauchen. Die gleichen drei Spieledesigns wurden auch in „Frame Print“ integriert, eine beliebte Funktion des instax mini Link Printers, die ein Ausdrucken der Fotos in verschiedenen Designs ermöglicht. Somit können Bilder mit einem Design-Rahmen aus dem eigenen Lieblingsspiel versehen werden. Die Smartphone-App kann kostenlos heruntergeladen werden, auch von Nutzern, die bereits im Besitz eines instax mini Link Printers sind.

Neue Farbe „Ash White (Red&Blue)“

Des Weiteren wird der Farbfamilie des instax mini Link Printers anlässlich der Kooperation die neue Farbe „Ash White (Red&Blue)“ hinzugefügt. Die Kombination aus dem bekannten Farbton „Ash White“ als Grundfarbe und die farblichen Einflüsse der Nintendo Switch färben somit den Druckausgabebereich rot und den Rahmen des Power-Buttons auf der Vorderseite des Gehäuses in blau ein.

Die neue Farbe „Ash White (Red&Blue)“ wird als eigener Drucker verfügbar sein. Darüber hinaus erscheint anlässlich des Starts von „New Pokémon Snap“ am 30. April ein limitiertes Set mit Silikon-Hülle im Pikachu- Design.

 


 

TIPA 2020