Loupedeck integriert OBS Studio für Mac

Kreativkonsolen-Hersteller Loupedeck hat heute die Integration des Streaming-Plugins OBS Studio für Mac bekannt gegeben.

Zwei Loupedeck Produkte

Das Plug-in ist wegen der großen Nachfrage jetzt auch für Mac auf dem Loupedeck Live sowie Loupedeck Creative Tool verfügbar. Die neue native Integration ermöglicht Streamern das nahtlose Umschalten zwischen Szenen und Quellen, die Feinabstimmung von Audio-Inhalten und das Erstellen eigener Makros innerhalb des OBS Studio-Programms. Das Loupedeck CT und das Loupedeck Live sind bereits mit Streamlabs (nur Windows), Twitch, Spotify, Adobe Lightroom Classic, Adobe Photoshop CC, Adobe Premiere Pro CC, Final Cut Pro X, Adobe Illustrator, Ableton Live, Adobe Audition und Adobe After Effects CC kompatibel.

„Mit der Integration von OBS Studio für Mac sind wir erneut auf die Wünsche unserer Community und die steigende Nachfrage nach einem Update eingegangen, das die Arbeit von Streamern und Content Creatoren an verschiedenen Geräten verbessert“, kommentierte Mikko Kesti, Gründer und CEO von Loupedeck. „Um eine zielführende Weiterentwicklung unserer Produkte gewährleisten zu können, ist uns ein stetiger Austausch mit den Nutzern sehr wichtig.“

Das neue Plug-in, das auf der Unternehmenswebsite kostenlos zum Download bereitsteht, ist durch ein Software-Update für alle Loupedeck Live- und Loupedeck CT-Anwender:innen nutzbar. Die Konsolen Loupedeck Live (249 Euro) und Loupdeck CT (499 Euro) sind im Online-Store sowie bei Amazon zu erwerben.

www.loupedeck.com


 

TIPA 2020