Leica kündigt die achte D-Lux-Generation an

Die Leica Camera AG hat den Verkaufsstart für die neue Leica D-Lux 8 für den 2. Juli dieses Jahres angekündigt.

Leica D-Lux 8

Die erste D-Lux des Premiumherstellers kam 2003 auf den Markt. Die neueste D- Lux fügt sich in eine Modellreihe ein, die nunmehr seit acht Generationen und verschiedenen Sondereditionen das oberste Qualitätssegment digitaler Leica Kompaktkameras bereichert.

Mit der D-Lux 8 wird das Leica Erlebnis so kompakt und leicht zugänglich wie nie zuvor. Die gesamte User Experience der Kamera zeugt von der Exzellenz der Marke. Dabei steht das ikonische Design der D-Lux 8 als Synonym für die legendäre Marke Leica. Für mehr Benutzerkomfort wurden die Bedienelemente reduziert und ergonomischer angeordnet sowie das von den beliebten Leica Q-Kameras abgeleitete User Interface noch klarer und funktionaler strukturiert.

DNG-Format

Dank 4/3” CMOS-Sensor mit 21 MP (effektiv 17 MP), lichtstarkem Objektiv Leica DC Vario-Summilux 1:1,7-2,8/10,9-34 ASPH. (entspricht 24–75 mm bei Kleinbild), einem intuitiven Design und der nahtlosen Konnektivität mit der Leica FOTOS App ist die Leica D-Lux 8 eine Kompaktkamera für den universellen Einsatz. Zudem verfügt sie als erste D-Lux über das vielseitige DNG-Format. Der im Lieferumfang enthaltene Blitz erweitert die vielfältigen Möglichkeiten der Kamera.

Zusammen mit der Leica D-Lux 8 ist eine neue, auf die Kamera abgestimmte Accessoires-Kollektion erhältlich. Dazu zählen ein Handgriff, Tragriemen und Handschlaufen sowie Lederprotektoren in verschiedenen Farben. Weitere passende Accessoires wie ein Auto Objektivdeckel und Soft Release Buttons sowie eine Bauchtasche, eine Umhängetasche und eine Zubehörtasche erweitern das Portfolio der neuen D-Lux 8.

Die Leica D-Lux 8 ist ab dem 2. Juli erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.590 € inkl. MwSt.

Kunden können sich hier anmelden, um über die Verfügbarkeit im Handel benachrichtigt zu werden.

 

 


 

 

TIPA Banner
Tags:
,