Leica Camera kooperiert mit Insta360

Leica Camera und Insta360 haben eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben, um „das Action-Kamera-Segment neu zu definieren“.

Insta360 ONE R

Zum Auftakt der Kooperation führen die beiden Unternehmen die Insta360 ONE R ein. Dabei handelt es sich um eine adaptive Action-Kamera, die mit einem austauschbaren Kameramodul die kreative Freiheit von 360-Grad-Aufnahmen mit der Präzision und Auflösung traditioneller Aufnahmen eines Einzelobjektivs verbindet.

Die neue Kamera ist mit einem 1-Zoll-Sensor mit 5,3 K ausgestattet. Sie wartet mit der bekannten FlowState-Stabilisierung von Insta360 auf. Sie soll Kreativen ein bisher nicht erlebtes Maß an Bildqualität und Dynamikumfang bieten. Fotografen können das Weitwinkelobjektiv der Insta360 ONE R bei Bedarf gegen ein Setup mit zwei Objektiven ausgetauschen. Dieses erfasst das Geschehen in alle Richtungen gleichzeitig und setzt kreative Techniken frei, die nur mit einem 360-Grad-Sehfeld möglich sind.

Das 1-Zoll-Weitwinkelmodul für die Kamera ist das erste Resultat der gemeinsamen Vision und Entwicklung von Leica und Insta360 in einer Zeit, in der Kameras eine zentralere Rolle in Kultur und Kommunikation spielen.

Mit der Leica ION L1 Pro Kamera, die gemeinsam mit dem Drohnenhersteller Yuneec entwickelt wurde, hatte Leica im Oktober 2019 bereits ein anderes Produkt „co-engineerd by Leica“ vorgestellt.

www.leica.de
www.insta360.com

 


 

TIPA 2020