EVOC Fotorucksack nimmt auch Drohnen auf

Der Fotorucksack CP 26L wurde von Evoc speziell für die Sport- und Outdoorfotografen konzipiert, die auch mit Drohnen arbeiten.

Evoc Fotorucksack CP 26l

Neben dem variabel konfigurierbaren Kamerafach ist der EVOC CP 26L mit einem weiteren Fach ausgestattet, in dem beispielsweise eine DJI Fly More Combo inkl. Tasche sicher verstaut werden kann. Dass sich das Produkt aus EVOCs Professional-Line in der Praxis bewährt hat, bezuegen Profifotografen wie Markus Greber (www.markusgreber.com) und Daniel Flügger (www.fluegger.tv). Sie schwören auf den EVOC CP 26L. Passt der Fotorucksack nicht exakt zu den Bedürfnissen des Fotografen, kann der auch auf Alternatoven aus dem EVOC Sortiment zurückgreifen. Wird beispielsweise für ein Shooting eine DJI Phantom- oder DJI Mavic-Drohne benötigt, bietet sich der EVOC CP 35L an.

Hintergund der Entwicklung von Rucksäcken speziell für Fotodrohnen war die Überlegung, dass die Flugobjekte die Fotografie in den vergangenen Jahren maßgeblich verändert haben. Für die vor einigen Jahren in der breiten Öffentlichkeit noch gänzlich unbekannten Aufnahmegeräte mussten alternative Lösungen für den sicheren Transport gefunden werden. EVOC beobachtetet den anhaltenden Trend in der Fotografie aufmerksam. Auf der Basis der gewonnenen Erkentnisse entwickelte das Unternehmen seine Professional-Line. Die Fotorucksäcke aus dieser Produktserie sind robust und wetterfest. Sie bieten größtmögliche Flexibilität bei der Einteilung des Stauraums. Auch das geringe Gewicht, kombiniert mit den optimalen Produkteigenschaften, ist für EVOC selbstverständlich.

www.evocsports.com

 


 

TIPA 2020