Eizo Software integriert weitere Papiere

EIZO integriert in seiner Quick Color Match Software ab sofort 22 weitere Papiere der Hersteller Sihl, Hahnemühle und Tecco. Die Software wurde 2016 im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen EIZO, Adobe, Canon und Epson vorgestellt.

Zum Start unterstützte sie 13 verschiedene Papiersorten – heute sind es insgesamt 48.

Durch die Kombination des EIZO Know-hows und des Know-hows der kreativen Branchenführer und Papierspezialisten erweiterte EIZO die Möglichkeiten seiner Softwarelösung, um den Farbabgleich und den Druckablauf für Fotoenthusiasten und professionelle Fotografen weiter zu optimieren. Die meisten Monitore der ColorEdge-Produktreihe von EIZO unterstützen die Quick Color Match-Software, einschließlich der neuesten Modelle. Damit haben ColorEdge-Anwender mehr Möglichkeiten, einen vollständigen und zuverlässigen Farbworkflow für kreative Fotoprojekte zu erhalten. Quick Color Match wurde als Antwort auf die Komplexität des Bildschirm-zu-Druck-Workflows konzipiert. Sie unterstützt Benutzer, die die CMS-Einstellungen vereinfachen und gleichzeitig farbgenaue Fotos mit dem Papier ihrer Wahl erstellen möchten. Die Software kann unter diesem Link kostenlos heruntergeladen werden.

Halle 5.2. | Stand F019

www.eizoglobal.com

TIPA 2020