DJI stellt neue Smart-Fernbedienung vor

Drohnenhersteller DJI hat auf der CES 2019 eine neue Smart-Fernsteuerung mit einem besonders hellen Bildschirm vorgestellt.

Foto DJI Smart Controller and Mavic 2 Pro

Zudem bietet die Neuheit speziell für Drohnen von DJI optimierte Steuerungsmöglichkeiten. Die Fernsteuerung erweitert das Zubehörsystem von DJI. Der scharfe 5,5 Zoll Bildschirm ist direkt in das Gehäuse der Fernsteuerung integriert. Da kein externes Smartphone oder Tablet mehr angeschlossen werden muss, kann der Pilot die Drohne schnell starten. Die Fernsteuerung lässt sich mühelos mit den Pro und Zoom Drohnen der Mavic 2-Serie verbinden. Sie überträgt Videos dank des OcuSync 2.0 Übertragungssystems live in Full HD-Auflösung. Das kompakte und mobile Design wurde insbesondere für die Nutzung unter direktem Sonnenlicht optimiert. Der helle Bildschirm mit 1000 cd/mist doppelt so hell wie der Bildschirm eines gewöhnlichen Smartphones. Auf dem individualisierbaren Bildschirm findet sich Platz für DJI GO 4, DJI Pilot und Apps von Drittanbietern, etwa zum Videoschnitt oder der Fotobearbeitung direkt auf dem Gerät. Eine Akkulaufzeit von bis zu 2,5 Stunden und die Einsatzmöglichkeit in Temperaturen von -20 °C bis +40 °C macht die Smart-Fernsteuerung noch zuverlässiger.

Preis und Verfügbarkeit

Die neue Smart-Fernsteuerung steht ab sofort zum UVP von 649 € zum Verkauf. Darüber hinaus ist die Smart-Fernsteuerung zusammen im Paket mit der Mavic 2 Pro und der Mavic 2 Zoom erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter www.dji.com/smart-controller.

Ähnliche Beiträge