Den perfekten Rahmen virtuell gestalten

Mit dem neu entwickelten 3D-Konfigurator von HALBE-Rahmen kann man die individuelle Anfertigung eines Rahmens beauftragen.

Foto 3D-Konfigurator auf Tablet

Der 3D-Konfigurator zeigt nicht nur nahezu fotorealistisch den kreierten Rahmen freischwebend von allen Seiten, sondern auch auf Wunsch an der Wand in einem virtuell eingerichteten Raum. Um ein Bild in Szene zu setzen, kann der User aus einer Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten wählen – angefangen bei der Rahmengröße über die Materialauswahl, Rahmenfarbe und Profilstärke bis zur Montage des Bildes mit oder ohne Passepartout.

Der Rahmen-Konfigurator ist Mac- und PC-kompatibel und kann auch auf einem Smartphone oder Tablet genutzt werden. Der Nutzer stellt Schritt für Schritt den Rahmen für sein Kunstwerk zusammen. Zuerst erfolgt die Auswahl des Profils – zur Wahl stehen Alu- und Holz-Leisten. Anschließend werden Farbe bzw. Holzart definiert. Nach der Konfiguration der Verglasung legt der Nutzer die Abmessungen des Rahmens fest. Damit der Nutzer jederzeit die optische Wirkung des ausgewählten Rahmens vor Augen hat, empfiehlt HALBE, eine Datei von dem zu rahmenden Bild hochzuladen und es sich in der 3D-Livevorschau anzusehen.

Jederzeit kann der Nutzer an- und abwählen, ob sein Bild mit Passepartout gerahmt werden soll. Auf Wunsch schlägt der 3D-Konfigurator einen optimalen Passepartout-Zuschnitt vor. Der Nutzer kann aber auch selbst die Zuschnittmaße, die Platzierung des Ausschnitts, die Kartonstärke und -farbe sowie den Passepartout-Typ festlegen.

Das Ergebnis wird anschließend nahezu fotorealistisch in der entsprechend konfigurierten Größe und Ausführung in der 3D-Livevorschau angezeigt. Dabei wird auch die Wirkung unterschiedlicher Glasarten und -oberflächen berücksichtigt.

Mehr Informationen unter www.halbe-rahmen.de.

Ähnliche Beiträge