Cullmann heißt jetzt Transcontinenta GmbH

Die Cullmann Germany GmbH mit Sitz im mittelfränkischen Langenzell hat sich Anfang Januar in Transcontinenta GmbH umbenannt.

Logo Transcontinenta Group

Die Cullmann Germany GmbH ist bereits seit Anfang 2018 Teil der niederländischen Transcontinenta Group, einem der größten Distributoren Europas für Foto, Video, Sportoptik und mobile Konnektivität. Das 1992 gegründete Unternehmen betreibt unter dem Namen Transcontinenta Niederlassungen in den Benelux-Staaten, Österreich, Großbritannien und Irland. Lediglich in Deutschland firmierte man bis Ende 2020 noch unter Cullmann.

Die Namensänderung sei daher ein logischer Schritt, um eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft aufzubauen, hieß es in einem Schreiben, das die Cullmann-Geschäftsführung im Dezember an Geschäftspartner verschickt hatte. In diesem Brief versprach man, die langjährige Vertriebserfahrung mit der lokalen Marktkompetenz und den Fähigkeiten innerhalb der Transcontinenta Group weiter zu kombinieren, um das Geschäft der Handelspartner bestmöglich zu unterstützten und auszubauen.

Die Unternehmensadresse in Langenzenn bleibt ebenso unverändert wie die bekannten Ansprechparter. Die Muttergesellschaft hat ihren Sitz an der Tarwestraat 29, 2153 GE Nieuw-Vennep, Niederlande. Ebenso unverändert bleiben die Verkaufs- und Lieferbedingungen, die Handelsregisternummer, die Umsatzsteuer-ID, die Bankkonten und die Geschäftsführung mit Gerrie Geijssen und Günter Kiener. Alle bestehenden Verpflichtungen und Verträge der Cullmann Germany GmbH wurden von der Transcontinenta GmbH übernommen.

Cullmann bleibt als Marke bestehen, gehört jetzt aber ebenfalls zur Transcontinenta Group und wird zukünftig von der Transcontinenta GmbH vertrieben.

TIPA 2020