Drei Color Management Workshops in OB

BenQ lädt gemeinsam mit dem Oberhausener LFP Systemhaus ColorMatch zu drei Farbmanagement-Workshops ein.

Das Motto der Veranstaltungen  am 15.3., 21.3. und 22.03. lautet BenQ Expert Studio. In den Wokshops, die bei ColorMatch an der Essener Straße 5 in  46047 Oberhausen stattfinden, lernen die Teilnehmer, wie man eine makellose Übereinstimmung zwischen der Monitordarstellung und dem Druckergebnis erzeugt.

Zur Einführung erhalten die Teilnehmer Grundlagenwissen darüber, wie Farben entstehen und warum sie unterschiedlich wahrgenommen werden. Danach steigen alle gemeinsam in die Thematik der Monitorprofilierung mittels Palette Master und Palette Master Elements ein. Weitere Themen sind die Aufbereitung der Druckdaten sowie die richtige Drucksoftware. Darüber hinaus werden auch aktuelle Messgeräte und Profilierungssoftwares vorgestellt.

Der Hauptfokus des Color Management-Workshops liegt vor allem auf der Praxis. Daher werden die Teilnehmer verschiedene BenQ SW und PV Monitore nach unterschiedlichen Bedingungen profilieren, anschließend drucken und eine Auswertung vornehmen.

Referent des Farbmanagement Workshops ist Tobias Huneke. Der Diplom-Photoingenieur ist Color Management-Profi und ist seit vielen Jahren in diesem Bereich tätig. Er kennt daher die technischen Hintergründe sowohl aus der Theorie als auch aus der Praxis.

Die Teilnahme am Workshop kostet 99 €. Bei der Anmeldung unter diesem Link mit dem Gutscheincode BENQ2019 gewährt BenQ einen Rabatt von 50€ auf den Teilnahmepreis.

Für die Verpflegung und kleine Pausen ist gesorgt.

Ähnliche Beiträge