Lichtstarkes Portraitobjektiv für das R-System

Canons neues RF 85mm F1.2L USM Objektiv kombiniert extrem hohe Auflösung, eine Lichtstärke von 1:1,2 und hohe AF-Geschwindigkeit.

Damit eignet sich das Objektiv besonders für Porträts und Hochzeitsfotos. Das 85er ohne optischen Bildstabilisator ist das erste Objektiv aus der von Canon Anfang des Jahres veröffentlichten RF-Objektiv-Ankündigungsliste. Es soll voraussichtlich ab Ende Juni 2019 zum Preis von 2.999 € (UVP inkl. MwSt.) verfügbar sein.

Das RF 85mm F1.2L USM nutzt die erweiterten Möglichkeiten des RF-Bajonetts, bei dem die Abbildungsleistung und die Kommunikation zwischen Objektiv und Kameragehäuse optimiert wurde.

Das Objektiv ist nach dem EF 35mm f/1.4L II USM erst das zweite Modell in der Canon Objektivpalette, das die BR-Optik (Blue Spectrum Refractive) einsetzt. Diese sorgt für eine effektive Korrektur axialer chromatischer Aberrationen, die  mit herkömmlichen Glaslinsen nicht vollständig korrigierbar sind. Dadurch werden nicht nur unschöne Farbsäume im Unschärfebereich vermieden, sondern auch ein deutlich sichtbares Plus bei Auflösung und Schärfe erreicht.

Hinzu kommen asphärische und UD-Linsen (Ultra-low Dispersion) für eine hohe Bildqualität schon bei offener Blende und am Bildrand.

Die Lichtstärke von 1:1,2 des RF 85mm F1.2L USM erlaubt das Arbeiten mit selektiver Schärfe bei Offenblende. Die Irisblende hat neun Lamellen und trägt zur schönen Bokeh-Unschärfe bei. Unter schwierigen Lichtverhältnissen arbeitet der Autofokus mit dem 85er bei bis zu -6 LW (EOS R) und -5 LW (EOS RP).

Das RF 85mm F1.2L USM verwendet den gleichen Ring-USM-Motor wie das RF 50mm F1.2L USM und sorgt in Verbindung mit der Dual-Pixel-CMOS-AF-Technologie des Vollfomatbildsensors dafür, dass schnell und präzise fokussiert werden kann.  Das Objektiv beherbergt einen  Mikroprozessor,mit neuer Hochleistungs-CPU und -Firmware. Dadurch bietet es in Verbindung mit den Kameras des EOS R Systems einen noch schnelleren Datentransfer.

Der zusätzliche Steuerring am Objektiv kann zur Einstellung z. B. von Blende, Belichtung, ISO und Belichtungskorrektur konfiguriert werden kann. Für manuelles Fokussieren bietet das Objektiv außerdem einen Fokusring.

Die RF 85mm F1.2L USM ist mit einem Wetterschutz der L-Objektivserie ausgestatte und vor Staub und Spritzwasser geschützt.

Ähnliche Beiträge