Canon stellt gesamtes Produktfolio aus

Vom Input bis Output stellt Canon sein gesamtes Produktportfolio auf der photokina vor. Eines der Highlights ist das neue spiegellose System EOS R, das zunächst aus Vollformat-Kameragehäuse, vier neuen Objektiven und vier Adaptern besteht.

Die EOS R bietet laut Canon den derzeit reaktionsschnellsten Autofokus mit 0,05 Sekunden. Das EF Objektivbajonett wurde speziell für das EOS R System mit einem einzigartigen 12-poligen Anschluss komplett neu entwickelt. Dies verbessert die Kommunikation zwischen Objektiv und Kameragehäuse. Das RF Objektivbajonett bietet eine besonders weite Öffnung und befindet sich sehr nah am Sensor. Objektive sitzen somit näher am Sensor, wodurch extrem reaktionsschnelle, lichtstarke und hochwertige Objektive entwickelt werden konnten. Die enormen Low-Light-Eigenschaften ermöglichen einen Autofokus bis -6 LW. Die EOS R ist die erste Canon Kamera, die einen vollkommen geräuschlosen Aufnahmemodus bietet.

Beide neuen Teleobjektive stellen eine Kombination aus höchster Leistung und geringem Gewicht dar. Die EF 400mm f/2.8L IS III USM und EF 600mm f/4L IS III Objektive sind die weltweit leichtesten Objektive dieser Klasse. Dank der 5-Stufen-Bildstabilisator-Technologie (IS), ihrem niedrigen Gewicht und dem auf Mobilität optimiertem Design erzielen Fotografen mit beiden Objektiven professionelle Ergebnisse.

Canons neue Premium-Bridge-Kamera PowerShot SX70 HS bietet ein 65-faches optisches Zoomobjekt (äquivalenter Brennweitenbereich von 21-1.365 mm), ein 7,5 Zentimeter großes dreh- und schwenkbares LC-Display und einen 20,3 Megapixel-Sensor. Videos können in 4K-Ultra-High-Definition aufgenommen werden.

Für die Bildausgabe präsentiert Canon gleich mehrere Produkte. Vom neuen, kompakten Taschendrucker Zoemini bis zu Großformatdruckern wie dem imagePROGRAF PRO-1000 macht Canon die gesamte Imagingkette auf der photokina für Besucher erlebbar. Mit der kürzlich vorgestellten Digital Photo Professional Express (DPP Express) Software für das iPad zeigt Canon darüber hinaus wie Bildbearbeitung intuitiver werden kann. Mit der ebenfalls neuen Drucksoftware Professional Print & Layout erfolgt eine hochwertige Bildbearbeitung mit Digital Photo Professional – unter Beibehaltung wichtiger Eigenschaften wie Tonalität, Schärfe und Farbwiedergabe. Neu in der Software ist die Dual Pixel RAW-Druckfunktion, die das Drucken in hoher Auflösung ermöglicht. Diese Funktion ist in der Lage, Schärfentiefe-Informationen aus Dual Pixel RAW-Dateien zu verarbeiten, damit scharfe Details und Texturen so wiedergegeben werden, wie es vom Fotografen beabsichtigt ist.

Halle 3.2
www.canon.de

Ähnliche Beiträge