BenQ eröffnet Showroom in Hamburg

Im neuen Showroom in Hamburg zeigt BenQ verschiedene Lösungsszenarien für die Bereiche Digital Signage, Business und Education.

BenQ Showroom

Fachhandelspartner haben mit dem neuen BenQ Showroom am Baumwall 7 ein Forum für Vorführungen und den Austausch mit ihren Kunden erhalten.

Im Showroom zu sehen ist beispielsweise die Meetingraumlösung DuoBoard CP6501K, die Funktionen eines großformatigen Displays, Whiteboards und Videokonferenzsystems vereint. Die Pantone-zertifizierten Displays der SL-Serie für den Einsatz in Digital Signage Anwendungen im Bereich Retail, wo es auf die genaue Farbreproduktion ankommt, sind ebenfalls repräsentiert. Besucher erleben die Smart Signage ST-Serie mit der integrierten Content-Management-Software X-Sign für die Erstellung und Bereitstellung maßgeschneiderter Inhalte in Eigenregie und die Stretch-Displays der BH-Serie – echte Hingucker mit ihrem ungewöhnlichen Längsformat. Das interaktive RP-Display für das Bildungssegment und das drahtlose Präsentationssystem InstaShow runden die Exponate des neuen Showrooms ab.

Alexander Theemann, Head of B2B Corporate/Retail/ProAV bei BenQ Deutschland, freut sich über die neue Präsenz in der Hansestadt: „Unser Showroom-Konzept hat sich bereits in unserer Firmenzentrale in Oberhausen bewährt. Unsere Fachhandelspartner und wir nutzen den Showroom für Events, Produktvorführungen und Webinare. Er bietet ein exzellentes Forum, wo wir unsere Zielgruppe die Vielfalt und die Mehrwerte unserer Lösungen optimal präsentieren und die Kundenbindung stärken können.“

Weitere Informationen zum neuen Showroom sind auf der BenQ Webseite erhältlich.

TIPA 2020